Woodford Reserve Kentucky Bourbon Holiday 2020 mit 43.2 % Volumen in der 70 cl Flasche

Woodford Reserve Kentucky Bourbon Holiday 2020. Jedes Jahr im Herbst wird eine neue Version der Holiday Edition von Woodford Reserve veröffentlicht. Die Variationen der Holiday Edition werden mit einem höheren Proof abgefüllt und weisen einen Alkoholgehalt von 43.2% Volumen auf.

Mit dem ersten Schneefall steigt auch der Wunsch nach Licht und Geborgenheit. Nicht nur bei uns, sondern auch in Louisville, Kentucky. Das kunstvolle Aquarell der lokalen Künstlerin Suzanne Enriquez Dougherty auf der Woodford Reserve Holiday Edition zeigt die verschneite Landschaft rund um die Destillerie selbst und lässt das Herz wärmer werden. Wie jedes Jahr widmet Woodford Reserve eine eigene, limitierte Ausgabe ihres Straight Bourbons speziell den Festtagen – oder wie sie in Amerika genannt werden: The Holidays.

Der perfekt ausgewogene Geschmack des Woodford Reserve Holiday Edition 2020 besteht aus mehr als 200 nachweisbaren Geschmacksnoten, von kräftiger Getreidenoten und Holz bis hin zu süssen Aromen, Gewürzen sowie Frucht- und Blumennoten.

Tasting

Nase: Schwer mit reichhaltigen Trockenfrüchten, Noten von Minze und Orangen, einem Hauch von Kakao und schwache Vanille- und Tabakgewürznoten.

Geschmack: Reichhaltig, zähflüssig, rund und geschmeidig, Zitrusnoten, Zimt und Kakao. Toffee-, Karamell-, Schokoladen- und Gewürznoten sind im Überfluss vorhanden.

Nachklang: Seidig weich, anfangs fast cremig mit einem langen, warmen, befriedigenden Abgang.

Die Brennerei Geschichte

Als Elijah Pepper im Jahr 1812 eine Brennerei eröffnete, um seinen Old Pepper Whiskey herzustellen, hätte er sich wohl nicht träumen lassen, dass mehr als 200 Jahre später immer noch eine Brennerei auf demselben Gelände stehen würde. 1878 kauften Labrot & Graham die Brennerei und verkauften sie 1941 an Brown Forman. Das Whiskeygeschäft hatte immer seine Höhen und Tiefen und als es zu einem starken Rückgang auf dem Bourbonmarkt kam, wurde die Brennerei stillgelegt und 1970 sogar verkauft. Alle Geräte und Einbauten wurden demontiert. Als das Interesse an Single Malt und Bourbon Whiskey wieder zuzunehmen begann, kaufte Brown Forman das Brennereigelände zurück, baute die Brennerei neu auf und begann wieder ganz von vorne, modern und innovativ.

         

Gewicht 1 kg