Gold Delikatessen | Whisky, Single Malt Whisky, Champagner Dom Pérignon

Ben Nevis 10 years Batch 1

Ben Nevis 10 Years in der 70 cl Flasche mit 62.4 % Volumen

Ben Nevis 10 Jahre ist immer noch ein Geheimtipp unter Whiskyenthusiasten. Aber nun kommt aus dem Hause Ben Nevis ein 10-jähriger Single Malt Whisky.

Ben Nevis ist eine der klassischen schottischen Highland Single Malts. Voll, aromatisch und würzig präsentieren sich Single Malts von Ben Nevis.
Verfügbarkeitsbenachrichtigung aktivieren

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

0,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Ben Nevis 10 Years in der 70 cl Flasche mit 62.4 % Volumen

Ben Nevis 10 Jahre ist immer noch ein Geheimtipp unter Whiskyenthusiasten. Aber nun kommt aus dem Hause Ben Nevis ein 10-jähriger Single Malt Whisky.

Ben Nevis ist eine der klassischen schottischen Highland Single Malts. Voll, aromatisch und würzig präsentieren sich Single Malts von Ben Nevis.

In erstmalig befüllten Fässern ausgereift, die zuvor Bourbon, Sherry und Wein enthielten.

Destilliert am 21. April 2008
Abgefüllt im September 2018 in Fassstärke

Eine limitierte Abfüllung weltweit 9000 Flaschen


Farbe:
Bernstein.

Nase:
Samtig weich, leicht, intensiv und komplex. Intensive Fruchtnoten,  würzig und nussig, leichte Zitrusnoten und reife Orangen genauso wie getrocknete Feigen, Datteln und Cocktailkirschen. Zurückhaltende Toffeenoten mischen sich unter Holzscheite, Ingwer, Haferkekse und Blumennoten.

Gaumen:
Sehr süss und warm auf der Zunge. Karamell, dazu Orangen, machen Platz für kräftige Eichentöne und Schokolade.

Nachklang:
Lang und trocken, etwas Kaffee und wieder Orangen.


Die Whisky Brennerei

Die Distillery Ben Nevis liegt am Ortsausgang von Fort Williams am Fusse des höchsten Bergs in Schottland, von dem sie Ihren Namen übernommen hat in der Wildheit der westlichen Highlands. Früher wurde der Malt über den Caledonian Kanal geht durch Loch Ness verschifft. Gegründet wurde Ben Nevis 1825 von John MacDonald, der wegen seiner Körpergrösse aber nur Long John genannt wurde.

Von 1910 bis 1986 gab es einen regen Besitzerwechsel, heute gehört Ben Nevis der japanischen Firma Nikka. Die neuen Herren investierten viel Geld und machten aus ihr nach der Wiedereröffnung ein kleines Schmuckstück. Sie richteten ein attraktives Besuchercenter ein; das dort gezeigte Video unterhält die Besucher durch seinen kernigen Humor und ist sicher eines der besten seiner Art.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine