Port Dundas Vintage 1978 Douglas Laing XOP Old Particular in der 70 cl Flasche mit 58.7 % Volumen

Eine sehr seltene und limitierte Produktion da die Destillerie geschlossen ist.

Dieser 40-jährige Single Grain Whisky aus der Port Dundas Destillerie wurde 1978 hergestellt und reifte in einem einzelnen Refill Hogshead, bis er im Dezember 2018 für die Xtra Old Particular Serie von Douglas Laing abgefüllt wurde. Die Nase bietet, süsse, würzige Aromen von gesponnenem Zucker, Zimt und Eichengewürz, und der Gaumen bringt Noten von Brausezitronen, Vanille und süssem Getreide.

Die Whisky Brennerei

Port Dundas lag im gleichnamigen Stadtteil in Glasgow direkt am Forth Clyde-Kanal. 1811 wurde eine Distillerie von D.MacFarlane und 1813 eine von Brown, Goulie & Co. mit dem Namen Port Dundas eröffnet. Beide begannen auch 1845 mit der Grain Produktion. 1865 legten die beiden die Distillerien zusammen. Ab 1913 nach einem Wiederaufbau von 10 Jahren nach einem immensen Feuer wurde nur noch Grain Whisky produziert. 1977 wurde die Distillerie erweitert und man hat auch eine Viehfutterfirma für die Distillerieabfälle angegliedert. Gleich daneben sorgte die Dundashill Cooperage für die nötigen Fässer. 2009 gab Diageo, die damalige Besitzerin bekannt, dass man die Distillerie 2010 schliessen wird. Aussprache:Port Döndas  Bedeutung: Hafen der Dundas

Der Whisky ist vom Stil her leicht und süss, mit Biskuitaromen

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Port Dundas Vintage 1978 Douglas Laing XOP Old Particular“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert