Macallan Edition No. 2 in der 70 cl Flasche mit 48.2 % Volumen

Land: Schottland
Region: Speyside
Brennerei: Macallan
Kategorie: Single Malt
Volumen: 48,2%
Grösse: 0,7 l

Die Sondereditionen aus der The Macallen Distillery werden immer spektakulärer und auch für die Edition No.2 haben sich die kreativen Köpfe hinter der Marke Macallan etwas ganz besonderes ausgedacht.

Edition No. 2 reifte in verschiedensten Eichenfässern. Unter anderem wurden 7 verschiedene Sherryfasstypen aus vier Bodegas verwendet. Die limitierte Edition wurde in Zusammenarbeit mit den Roca-Brüdern kreiert. Ihr Restaurant wurde bereits zweimal zum Besten der Welt gekürt.

Als zweite Ausgabe der Macallan Edition Serie konnten sich ganze 7 verschiedene Fasstypen, aus 4 unterschiedlichen Sherry Bodegas einbringen. Gelagert wurde in amerikanischer und europäischer Eiche und Bob Dalgarno überwachte höchstpersönlich die Vermählung dieser limitierten Edition. Dieser besagte Bob Dalgarno ist Master Whisky Maker bei Macallan und dort verantwortlich für die neuen Whiskykreationen. Die Whisky können Lagerspuren aufweisen und haben keinen Deckel.
Macallan und die Familie Roca

Die Kollaboration von Macallan mit dem El Celler De Can Roca, das zweifach zum besten Restaurant der Welt gewählt wurde setzt einen Meilenstein in der Caskmating Geschichte von Macallan. Neben Bob Dalgarno Josep Roca, Joan Roca und Jordi Roca wählten Geschmacksnoten aus, die ihren Charakter perfekt einfangen sollten und so als Teil der geschmacklichen und aromatischen Misschung ihre Persönlichkeit mit einfließen lassen konnten.
Tasting vom Macallan Edition No.2
Nase:        Kandierte Äpfel und Ingwer auf einem Bett von Melassesirup. Vanille und tropische Früchte kommen hinzu und enden in einem feinen Holzton.
Gaumen:   Reicher Körper mit würzigen Nelken und schwarzem Pfeffer, der Schokolade und braunen Zucker hinzufügen. Eiche, Nüsse und ein Hauch Lakritze kommen
                  hinzu.
Abgang:    Lange anhaltend mit einer reichhaltigen Wärme.

Brennerei Macallan – die Geschichte

Am Ufer des Spey gelegen, war sie eine der ersten legalen Brennereien in Schottland: im Jahre 1824 bekam Alexander Reid die Brennlizenz. Als er 1847 starb, übernahm sein Sohn Alexander die Destillerie. Nach dessen Tod ging die Brennerei 1858 an James Shearer Priest und James Davidson, die diese 10 Jahre später an James Stuart, dem damals auch die Glen-Spey-Destillerie gehörte, veräusserten.

1882 wurde die Brennerei von Roderick Kemp erworben, dessen Familie das Unternehmen in den folgenden 100 Jahren erweiterte. Ab 1965 wurde die Zahl der Brennblasen deutlich erhöht: 1965 von 6 auf 12, 1974 auf 18 und 1975 auf 21. Im Jahr 1996 erwarb die Highland Distillers Ltd., zu der damals auch Bunnahabhain, Glenrothes und Highland Park gehörten und die ihrerseits 1999 von der Edrington Group gekauft wurde, die Brennerei.

Von jeher war The Macallan begehrt bei Blendmeistern, die ihn nach wie vor in ihren Blended Whiskys einsetzen. Als Single-Malt-Whisky in Flaschen trat er erstmals in den 1960er Jahren in Erscheinung, zunächst allerdings nur in der Whisky-Region Speyside. Erst 1980 wurde entschieden, The Macallan in grösserem Rahmen innerhalb Grossbritanniens auf den Markt zu bringen.

 

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Macallan Edition No. 2“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert