Macallan Edition No. 1 in der 70 cl Flasche mit 48.1 % Volumen

Land: Schottland
Region: Speyside
Brennerei: Macallan
Kategorie: Single Malt
Volumen: 48,1%
Grösse: 0,7 l

Eine einzigartige Auswahl an Eichenfassstilen wird kombiniert, um jedes Jahr einen neuen Ausdruck in limitierter Auflage zu erhalten. Dies ist die erste Veröffentlichung .
Tief und reich. D
ie Macallan Edition Nr. 1 ist der erste Ausdruck in der Edition-Serie. Es feiert die beispiellose Eichenfass-Managementrichtlinie von The Macallan, die den gesamten Prozess von der Holzbeschaffung bis zum fertigen, gewürzten Fass überwacht.

Das Ergebnis ist ein kühner Single Malt, der den Einfluss der aussergewöhnlichen Eichenfässer des Macallan auf den Whiskygeschmack zeigt und aus acht der besten europäischen und amerikanischen Eichenfassstile und -grössen hergestellt wird.

Tasting

Farbe: Natürlicher Honig
Nase:
Orangen-, Apfel- und Trockenfruchtnoten mit einem lebendigen und reichen Aroma. Obertöne aus Eichenholz mit Vanille, Toffee und Schokolade.
Gaumen: Erwärmende Holzgewürze öffnen sich, gefolgt von Muskatnuss, Zimt, einem Hauch von getrocknetem Ingwer und Toffee. Obst erscheint später – frisch und
                ausgewogen mit frischer Eiche.
Abgang: 
Weich und anhaltend.

Brennerei Macallan – die Geschichte

Am Ufer des Spey gelegen, war sie eine der ersten legalen Brennereien in Schottland: im Jahre 1824 bekam Alexander Reid die Brennlizenz. Als er 1847 starb, übernahm sein Sohn Alexander die Destillerie. Nach dessen Tod ging die Brennerei 1858 an James Shearer Priest und James Davidson, die diese 10 Jahre später an James Stuart, dem damals auch die Glen-Spey-Destillerie gehörte, veräusserten.

1882 wurde die Brennerei von Roderick Kemp erworben, dessen Familie das Unternehmen in den folgenden 100 Jahren erweiterte. Ab 1965 wurde die Zahl der Brennblasen deutlich erhöht: 1965 von 6 auf 12, 1974 auf 18 und 1975 auf 21. Im Jahr 1996 erwarb die Highland Distillers Ltd., zu der damals auch Bunnahabhain, Glenrothes und Highland Park gehörten und die ihrerseits 1999 von der Edrington Group gekauft wurde, die Brennerei.

Von jeher war The Macallan begehrt bei Blendmeistern, die ihn nach wie vor in ihren Blended Whiskys einsetzen. Als Single-Malt-Whisky in Flaschen trat er erstmals in den 1960er Jahren in Erscheinung, zunächst allerdings nur in der Whisky-Region Speyside. Erst 1980 wurde entschieden, The Macallan in grösserem Rahmen innerhalb Grossbritanniens auf den Markt zu bringen.

 

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Macallan Edition No. 1“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert