Longrow Tokaji Wood 1995 10 Jahre in der 70 cl Flasche mit 55.6 % Volumen – Rarität

Nur einmal im Jahr stellt Springbank stark rauchiges Malz her und brennt seinen Longrow. Die Nachreifung im Tokaji Weinfass asu Ungarn verleiht diesem Longrow seine intensiven Fruchtnoten die eine wunderbare Ergänzung zur typischen Rauchigkeit darstellen. Das Malz wird für 48 Std. über Torffeuer gedarrt. Der Whisky wird nur zweifach destilliert.

8 Jahre in Refill Sherry Fässern und 2 Jahre in First Fill Tokaji Fässern hat dieser Longrow Whisky gereift. Tokaji ist ein süsser ungarischer Dessertwein, der Ähnlichkeiten mit Sherry oder Madeira aufweist.

Abfüller: Original
Inhalt: 70 cl
Volumen 55.6 %
abgefüllt 2005
Flaschen:  Weltweit 7.440 Flaschen

Tasting

Auge: sehr dunkel, braun mit einem Stich grün.

Nase: Weihnachten für die olfaktorischen Sinne. Das Tokaji Fass verleiht diesem Whisky Tonnen braunen Rohrzuckers, schwarzen Rübensirup und flambierten Weihnachtspudding. Das festliche Thema wird fortgeführt mit Düften von Orangen, Weihrauch und Nelken.

Gaumen: Die anfängliche zuckerhaltige Süsse vergeht bald als Butterscotch und könnte eine bestimmte Marke von Minzschokolade sein

Abgang: Ein süsses und trockenes Ende, mit Hinweisen von Torf, zweifellos kein typischer Longrow. 

Die Whisky Brennerei – Longrow

Die urspüngliche Longrow Distillery wurde von John Ross 1824 an der gleichnamigen Strasse im Städtchen Campbeltown erbaut. Damals gab es über 30 Brennereien auf der Halbinsel Kintyr, die eine Hochburg der Schwarzbrenner war. Doch nach nur 72 Jahren wurde die Brennerei geschlossen. Im Jahre 1973 liess die Brennerei Springbank die Legende Longrow wieder auferstehen. Sie stellte, nach einem speziellen Geheimrezept, erstmals wieder einen Longrow Whisky her. Seit 1989 wird einmal pro Jahr diese Rarität produziert.

Die Springbank Brennerei produziert ihre Single Malts zu 100% handwerklich, traditionell und vor Ort. Damit ist die Destillerie einzigartig, vom Mälzen der Gerste auf den traditionellen malting floors bis hin zur Abfüllung finden alle Produktionsschritte bei Springbank selbst statt.  Infolge der ursprünglichen Produktionsverfahren liegen daher lediglich begrenzte Kontingente vor. Jeder Campbeltown Malt aus dem Hause J. & A. Mitchell & Co. Ltd offenbart dabei seinen eigenen typischen Stil durch unterschiedliche Destillationsstufen und Rauchintensitäten. Das Malz für den Longrow wird ganze 48 Stunden über Isly Torffeuer erzeugt, wohingegen Springbank eine feine Rauchnote aufweist.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Longrow Tokaji Wood 1995 10 Jahre“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert