Loch Lomond 17 Years Organic mit 54.9 % Volumen in der 70 cl Flasche

nicht kühlfiltriert / nicht eingefärbt

Die ökologische, biologische oder auch organische Landwirtschaft wird immer wichtiger, sowohl für die Konsumenten als auch für die Erzeuger. Bei dieser Bewirtschaftungsweise von Feld und Boden verzichten die Erzeuger komplett auf moderne Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger, während weitere Umweltbelastungen durch Fruchtfolgen und eine insgesamt schonende Umgansgweise mit Naturresourcen vermieden werden.

Dass die Whiskytrinker dieser Welt eines Tages nach Bio-Spiritus fragen würden, ahnte man bei Loch Lomond rechtzeitig voraus und destillierte bereits vor 17 Jahren einen Whisky aus zertifiziert organischer Gerste. Spätestens durch die Reifung in erstbefüllten Bourbon-Fässern entstand ein Single Malt mit markanten Noten von Eichenholz und tropischen Früchten.

Fassausbau:
First Fill Bourbon Casks

Blumige, leichte und florale Aromen, Heu und süsse Eiche. Aufgrund der Grasigkeit eine Empfehlung an alle Littlemill Liebhaber.

Die Whisky Brennerei

Die Loch Lomond Distillery steht in Alexandria, einer kleinen Stadt südlich des schönen Loch Lomond. Die Brennerei produziert ein breites Spektrum verschiedener Whiskys, sowohl Single Malts als auch Single Grains und Blends. Die wichtigsten Marken der Loch Lomond Distillery sind Loch Lomond und Inchmurrin.

Die Brennerei Loch Lomond wurde 1964 gegründet und die Produktion startete 1966. Gebaut von der Littlemill Distillery Co. Ltd., ging die Brennerei 1971 an Barton Brands aus den USA, die sie wiederum 1982 an Amalgated Distilled Products verkauften. Zwei Jahre später wurde die Loch Lomond Distillery geschlossen. Nur ein Jahr später, 1985, kauften Glen Catrine Bonded Warehouse Ltd. die Brennerei und begannen 1987 wieder mit der Produktion. Sie produzierten ausschliesslich Malt Whisky, bis 1993 die Coffey Still für die Produktion von Grain Whisky installiert wurde. Die Produktionsmenge wurde nun erhöht und Loch Lomond wurde zur einzigen Brennerei, die Malt und Grain Whisky unter einem Dach produziert. 1994 übernahm die Firma die Brennerei Glen Scotia in Campbeltown.

2014 wurden Loch Lomond, Glen Scotia und die Abfüllanlage Glen Catrine in Ayrshire an eine private Firma namens Exponent verkauft

Loch Lomond Whisky wird in traditionellen Pot Stills gebrannt. Die meisten Abfüllungen unter diesem Namen sind weich, fruchtig und süss und lassen nur einen zarten Hauch von Rauch erkennen. Der aromatische Highland Stil der Brennerei drückt sich am besten im Loch Lomond 18 Jahre aus. Es gibt auch eine getorfte Abfüllung, die ohne Altersangabe abgefüllt wird.

Inchmurrin Whisky wird in den einzigartigen Lomond Stills gebrannt, was ihn sehr floral, leicht und grasig macht. Es gibt ihn in 12-jährigen, 15-jährigen, 18-jährigen und 21-jährigen Originalabfüllungen, aber auch als Sondereditionen von unabhängigen Abfüllern. Der Name ‚Inchmurrin‘ kommt von der gleichnamigen Insel im Loch Lomond, die gerade einmal 13 Bewohner hat.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Loch Lomond 17 Years Organic“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert