Kilchoman PX Sherry Cask Matured – 2021 Edition mit 47-3 % Volumen in der 70 cl Flasche.

Mit der PX Sherry Cask Matured Edition veröffentlicht Kilchoman nun erstmals eine grösseren PX Release in einer Auflage von 12.000 Flaschen. Für die Zusammenstellung verbrachten Anthony Wills und Robin Bignal viele Tage in den Lagerhäusern und testeten unzählige Fässer und Fass Kombinationen.

Sie entschieden sich am Ende für ein Vatting aus 33 Fässern, neun davon PX-Vollreifungen aus dem Jahr 2015 und 24 PX-Finishings, die 2013 destilliert und nach einer anfänglichen Reifung in Bourbon Barrels zwischen 12 und 18 Monaten in PX-Fässern gefinisht worden waren. Die ausschliessliche Verwendung von PX-Vollreifungen hätte nach Anthony Wills Worten den Kilchoman Destilleriecharakter zu sehr dominiert. Die Mischung von ungefähr 2/3 Finish- und 1/3 PX-Fässern, alle mit einem Phenolgehalt von 50 ppm, hätte dann die erwünschte Balance aus den maritimen Torfrauchnoten, Zitrus- und Fruchtnoten und einer ausgeprägten Honigsüsse ergeben.

Tasting

Aroma: Pflaumen, Sultaninen und Torfrauch mit frischem Kaffee, Meeresgischt und Anklängen von Zitrusfrüchten.
Geschmack: Wärmend, mit dunklen Beeren, karamellisiertem braunem Zucker, Tabakblatt, Lakritze und Fruchtkuchen mit gemischten Gewürzen und schwelendem Torfrauch.
Abgang: Abgerundete Sherry-Noten mit Wellen von Sommerbeeren und getrockneten Gewürzen.

Brennerei – die Geschichte

Kilchoman liegt auf der Isle of Islay auf der Rockside Farm. Die Destillerie steht nicht wie alle anderen Brennereien dieser Insel am Meer, sondern in einem hügeligen Gebiet inmitten von Feldern und wurde im Jahr 2005 gegründet. Damit ist sie seit 124 Jahren die erste neugegründete Destillerie auf der schottischen Insel Islay. Zudem ist sie eine der kleinsten Destillerien Islays und die einzige, die abgeschieden im Landesinneren und nicht am Meer gelegen ist.

Besonderheit von Kilchoman ist eine echte Farmdestillerie von der Art, wie sie vor über 100 Jahren auf Islay noch existierten. Die Gerste stammt von der eigenen Farm und wird auf eigenen Malz- und Trockenböden gemälzt. Zwar produziert Kilchoman nur 100.000 Liter Alkohol pro Jahr, was im Vergleich zu anderen Islay-Destillerien eher wenig ist, dafür ist dieser qualitativ umso hochwertiger.

Ein Grund dafür ist sicherlich die Gerste, die eigens auf einer Farm neben der Destillerie angebaut und auch selbst gemälzt wird. Abfüllungen von Kilchoman Sein besonderes Aroma hat der Kilchoman-Whisky den Fässern zu verdanken, die zur Reifung verwendet werden. Hauptsächlich verwendet man dazu Bourbon Fässer und ein Teil reift in Sherry Fässern. Als jährliche Abfüllung erscheint zukünftig der Kilchoman Machir Bay, welcher nach einem der schönsten Strände der Isle of Islay benannt ist.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kilchoman PX Sherry Cask Matured – 2021 Edition“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert