Kilchoman Casado Limited Edition 2022 Whisky mit 46 % Volumen in der 70 cl Flasche.

Kilchoman Casado (portugiesisch für Hochzeit) ist eine Abfüllung in limitierter Auflage, die 6 Jahre lang in frischen Bourbonfässern reifte.Davon wurden 38 Fässer ausgewählt und für 2 Jahre in zwei 6.000 Liter fassenden portugiesischen Rotweinfässern miteinander vermählt.

Das Experimentieren und Erforschen verschiedener Geschmacksrichtungen während des gesamten Whiskyherstellungsprozesses ist etwas, das sie bei Kilchoman ständig tun. In den letzten Jahren wurden Gerstensorten und Hefeeinflüsse eingehend erörtert, aber das Holzmanagement ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil eines jeden Single Malt. Anthony Wills, der Gründer von Kilchoman, hatte eine Idee. Er wollte etwas Aussergewöhnliches ausprobieren und kaufte 6000-Liter-Rotweinfässer mit den Holzkohlestufen 2 und 3, die jeweils einen etwas anderen Einfluss auf den Whisky haben, der darin reift, um sie dann nach einem längeren als dem üblichen Finish miteinander zu vermählen.

Tasting

Aroma: Eine Eröffnungsnote von intensivem Lagerfeuerrauch, die sich mit reifen Sommersteinfrüchten, Pfirsich, Pflaume und Kirsche verbindet. Tiefe Noten von Marzipan stehen im Mittelpunkt, kombiniert mit vielschichtigen maritimen Noten.

Geschmack: Der Kilchoman Casado 2022 Edition legt sich würzig auf die Zunge. Er schmeckt nach Pfeffer. Salz dringt gemeinsam mit Torfrauch durch. Aprikosen und Zitronen sorgen für Fruchtigkeit.

Abgang: Ein langer Abgang, der einen scharfen, würzigen Charakter von der Vermählung in portugiesischen Rotweinfässern mitbringt. Geschmorte, gekochte Fruchtnoten sorgen für ein süsses Marmeladenprofil und eine anhaltende Süsse, die der klassische Kilchoman Rauch wunderbar ausbalanciert.

Brennerei – die Geschichte

Kilchoman liegt auf der Isle of Islay auf der Rockside Farm. Die Destillerie steht nicht wie alle anderen Brennereien dieser Insel am Meer, sondern in einem hügeligen Gebiet inmitten von Feldern und wurde im Jahr 2005 gegründet. Damit ist sie seit 124 Jahren die erste neugegründete Destillerie auf der schottischen Insel Islay. Zudem ist sie eine der kleinsten Destillerien Islays und die einzige, die abgeschieden im Landesinneren und nicht am Meer gelegen ist.

Besonderheit von Kilchoman ist eine echte Farmdestillerie von der Art, wie sie vor über 100 Jahren auf Islay noch existierten. Die Gerste stammt von der eigenen Farm und wird auf eigenen Malz- und Trockenböden gemälzt. Zwar produziert Kilchoman nur 100.000 Liter Alkohol pro Jahr, was im Vergleich zu anderen Islay-Destillerien eher wenig ist, dafür ist dieser qualitativ umso hochwertiger.

Ein Grund dafür ist sicherlich die Gerste, die eigens auf einer Farm neben der Destillerie angebaut und auch selbst gemälzt wird. Abfüllungen von Kilchoman Sein besonderes Aroma hat der Kilchoman-Whisky den Fässern zu verdanken, die zur Reifung verwendet werden. Hauptsächlich verwendet man dazu Bourbon Fässer und ein Teil reift in Sherry Fässern. Als jährliche Abfüllung erscheint zukünftig der Kilchoman Machir Bay, welcher nach einem der schönsten Strände der Isle of Islay benannt ist.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kilchoman Casado Limited Edition 2022“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert