Highland Park Earl Magnus 2009 absolute Rarität eine von 5976 Flaschen.

Destilliert 1994 abgefüllt 2009 mit 52.6 % Volumen in einer Holzkiste offen. Whiskyflasche wurde mit schwarzem Glas hergestellt.

HIGHLAND PARK 15 YEAR OLD EARL MAGNUS EDITION Single Island Malt Whisky. One of 5,976 bottles, filled 2009. 700ml, 52.6% volume, in wooden housing.

Die ersten beiden Abfüllungen der Serie waren Earl Magnus gewidmet, der im 11. Jahrhundert grossen Einfluss ausübte und nur 20 Jahre nach seinem verfrühten Tod heilig gesprochen und so zu Sankt Magnus wurde. Sein Cousin Haakon war kriegerisch und brutal, was viel eher dem Bild des typischen Wikingers entspricht. Tatsächlich war Haakon für den hinterlistigsten und mörderischen Plan verantwortlich, der zur Ermordung von Magnus führte.

Die Geschichte von Magnus und Haakon ist eine echte Legende auf den Orkney-Inseln. Die beiden regierten Orkney gemeinsam in Frieden und Harmonie, bis die Umstände dazu führten, dass sie zu Feinden wurden. Der Legende nach hatten sich die beiden zu Friedensgesprächen verabredet, doch der verräterische Haakon erschien mit acht voll bewaffneten Kriegsschiffen, war demzufolge Magnus zahlenmässig überlegen und besiegelte so sein Schicksal. Zwar gewann damals Haakon die Schlacht um Orkneys Vorherrschaft, es ist jedoch Magnus, dem auch heute noch gedacht wird.

Volumen:      lange und anhaltend
Nase:            beruhigend, süss mit Honig und Früchten, feine Sherrynoten. Insgesamt sehr eindrucksvoll.
Geschmack: Sherry den man sofort antrifft, dies ist ein typisches Highland Park Profil aber stärker und subtiler zugleich. Raffiniert. Zweiter Schluck: Der Sherry kommt mit
                     Gewürzen vermischt und einer vagen Fruchtigkeit, wieder sehr angenehm. Es kribbelt im Mund zusammen mit den Gewürzen. Holz im Nachgeschmack, es
                     wächst Schluck für Schluck, begleitet von Heidehonig. Super.
Finish:          komplexer honigsüssr Finish, mit Holz, Sherry und Gewürzen.

Gesamteindruch: ausgewogene Schönheit: Sherry auf der einen Seite, Honig auf der anderen Seite, aufgelockert durch Gewürze und poliert mit einem Hauch von Holz. Ein Herzwärmer

Herkunkft: Schottland – Isle of Orkney
Whisky: Malt Whisky
Prozent:  52.6 %
Flaschengrösse 70 cl

Brennerei Highland Park – die Geschichte

Die Destillerie Highland Park wurde, gemäss den heutigen Inhabern, 1798 gegründet. Jedoch geht aus sicherer Quelle hervor, dass der Gründer David Robertson bereits 3 Jahre vorher mit dem Brennen anfing. Im Jahre 1898 wurde die Brennerei von James Grant übernommen, dessen Vater bereits bei Glenlivet als Manager erfolgreich war. Auf dessen Familie ist bis zum heutigen Tag die Lizenz ausgestellt, obwohl sie bereits die Firma 1935 an Highland Distillers verkauft haben und diese somit heute zur Edrington Group gehört.

 

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Highland Park Earl Magnus 2009 Rarität“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert