Highland Park Dragon Legend mit 43.1 % in der 70 cl Flasche

Dragon Legend wird inspiriert von den alten Geschichten der Wikinger, die die Orkneyinsel über 600 Jahre beherrschten. Der Whisky zollt den Tugenden von Mut und Beharrlichkeit Tribut, die im Kern des Wikinger Ehrenkodexes liegen – und im Kern der Destille – und inspiriert den unverwechselbaren und unkonventionellen Ausdruck von Highland Park.

Die Drachen wurden bei den Wikingern gefürchtet und gleichzeitig verehrt. Laut einer Legende erhielt der Krieger Sigurd magische Kräfte, indem er eines dieser Fabelwesen besiegte. Dragon Legend zeigt die kräftigste Seite von Highland Park. Der Single Malt ist besonders intensiv und rauchig.

Dieser Highland Park Dragon Legend verwendet einen höheren Prozentsatz von Malt, das mit lokalem holzlosen Orkney-Torf getrocknet wurde, als die 12-jährige Abfüllung. Der Whisky wurde in europäischen und amerikanischen Eichenfässern, die mit Sherry präpariert waren, abgefüllt mit einem Volumen von 43.1 %. Er kommt in einem neuen Design, allerdings mit dunkler Flasche und dem Highland Logo als einzigen Anhaltspunkt. Der kräftige Whisky hat eine intensive Aroma Rauchigkeit vom lokalen Moor Torf

Der Highland Park Dragon Legend ist ein Orkney Single Malt mit Wikinger Seele.

Degustationsnotiz

Er offenbart im Aroma Noten von Vanilleschoten, Röstaromen, frisch gemähtem Gras und Glühwein. Gerade die letzte Nuance macht den Highland Park Dragon Legend Single Malt Scotch Whisky zu einer tollen Wahl für den Winter. Im Geschmack bleibt der weihnachtliche Beiklang erhalten. Der Highland Park Dragon Legend Single Malt Scotch Whisky brilliert mit Tönen von Erde, Heidekraut und Rauch. Er gibt sich robust, reichhaltig und tiefgründig mit einem gewissen mysteriösen Flair. Pfeffer und Würze werden von Malz und von einem öligen Mundgefühl begleitet. Trockenobst, Gerste und Toast prägen den Abgang des Highland Park Dragon Legend Single Malt Scotch Whisky, der zwar kurz ist, doch viel zu bieten hat.

Farbe:              Tiefgolden, klar und hell
Geschmack:     Noten nach Zitrusschalen, Honig, Vanille, warmen Gewürzen, frisch geschlagenem Holz und Torfrauch
Besonderheit:   Natürliche Farbe

Brennerei Highland Park – die Geschichte

Die Destillerie Highland Park wurde, gemäss den heutigen Inhabern, 1798 gegründet. Jedoch geht aus sicherer Quelle hervor, dass der Gründer David Robertson bereits 3 Jahre vorher mit dem Brennen anfing. Im Jahre 1898 wurde die Brennerei von James Grant übernommen, dessen Vater bereits bei Glenlivet als Manager erfolgreich war. Auf dessen Familie ist bis zum heutigen Tag die Lizenz ausgestellt, obwohl sie bereits die Firma 1935 an Highland Distillers verkauft haben und diese somit heute zur Edrington Group gehört.

 

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Highland Park Dragon Legend“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert