Glenfarclas Private Reserve 2021 mit 45 % Volumen in der 70 cl Flasche

Dieser Glenfarclas Private Reserve wurde von Callum Fraser, dem Master Blender der schottischen Destillerie Glenfarclas, aus einem zwischen 8 und 10 Jahren gereiften Single Malt und einer Auswahl der besten Eichenfässer der Brennerei kreiert.

Diese Edition ist eine grosse Neuheit für diese handwerkliche Destillerie, die sich vor allem durch ihre Kraft, ihre Eleganz und ihre malzigen Noten auszeichnet.

Am Gaumen bietet diese Abfüllung ein perfektes Gleichgewicht zwischen Heidehonig und Gewürzen wie Ingwer, Muskatnuss und Zimt.

Im April 2021 total 9990 Flaschen abgefüllt für den französischen Markt.

Brennerei – die Geschichte

Glenfarclas bedeutet Tal des günen Graslandes. Die Destillerie liegt im Zentrum der Speyside, nahe bei Ballindalloch Castle. Ihr Whisky gehört zu den begehrtesten Malts, die von Blendern gesucht sind.

Glenfarclas war aber zugleich auch eine der ersten Destillerien, die konsequent Single Malt Abfüllungen in mehreren Jahrgängen anboten. Eine Pionierrolle übernahm Glenfarclas bei der Öffnung der Destillerie für Besucher.

Zusammen mit Glenfiddich und Springbank gehört sie zu der kleinen Gruppe von Destillerien, die unabhängig geblieben sind. Sie ist seit Generationen in Familienbesitz und somit unter urschottischer Kontrolle.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Glenfarclas Private Reserve 2021“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert