Glendronach Hielan Aged 8 Years mit 46 %Volumen in der 70 cl Flasche

Dieser Single Malt ist seit mindestens 8 Jahren in einer Kombination aus feinsten Bourbon- und Sherryfässern gereift und verheiratet. The Hielan ist ungekühlt gefiltert, von natürlicher Farbe und zu 46% in Flaschen abgefüllt. Es umfasst eine einzigartige Kombination aus süssen, butterartigen Aromen mit würzigen Sherry Obertönen. Der Hielan Glendronach Single Malt Whisky ist eine Hommage an den Dialekt, der in der Umgebung der Brennerei im schottischen Hochland gesprochen wird.

Geschmacksnoten

Farbe: Bernstein mit brüniertem Kupferglühen.
Nase: 
Abgerundete Wellen von Orangenblüten und ein Hauch von Zitrusfrüchten fliessen über butterartige, goldene Sultaninen, sonnengetrocknete Rosinen und reife gelbe  
           Pflaumen. alles mit einem Hauch Vanille bestäubt.
Geschmack:
Knackige, lebendige Eichengewürze, warm eingeweichte Sultaninen, Aprikosenmarmelade und Lebkuchen; Abgerundet von zarten Noten von Butterscotch,
                      Kakao und gerösteten Mandeln.
Fazit:
Klassische Sherry-Obertöne mit einer kontrastierenden, klaren Dimension demonstrieren die Komplexität des traditionellen Highland-Charakters.

Die Whisky Brennerei

Die Destillerie GlenDronach wurde bereits 1826 gebaut und gehörte von 1920 bis 1960 einem Sohn von William Grant, dem Inhaber von Glenfiddich. Dann wurde sie von Teacher & Sons erworben, der damals einer der grössten Whiskyfirmen war, die sich noch in Familienbesitz befanden.

Ihnen gehörte auch die nahe gelegene Destillerie Ardmore. Im Gegensatz dazu wird bei Glendronach noch sehr traditionell fabriziert. Die Gerste kommt aus dem umliegenden Land, die Wash Backs sind aus Holz und die Pot Stills werden, wenigstens teilweise, noch mit Holz befeuert. Auch die Warehouses sind noch traditionell mit einem Boden aus Erde versehen. Im Jahre 1976 wurde dann das traditionsreiche Familienunternehmen Teacher & Sons an Allied Distillers verkauft.

Deren Muttergesellschaft Allied Domecq gab dann 1996 die Schliessung bekannt. Doch seit 2004 ist sie zum Glück wieder in Produktion und gehörte seit der Übernahme durch Pernod Ricard im Jahre 2005 bis August 2008 zu diesem grossen Konzern. Doch nun hat Billy Walker und sein Konsortium von Benriach das Sagen. Den Besitzer wechselte angeblich für rund 15 Mio. Pfund. Bereits anfangs 2008 ging das Gerücht um, dass die Destillerie verkauft werden sollte. Seit diesem Besitzerwechsel geht es stetig bergauf und der Single Malt Whisky gehört heute mit zu den begehrtesten Marken auf dem Markt.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Glendronach Hielan Aged 8 Years“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert