Bowmore Vault Edition No.1 Atlantic Sea Salt Islay Single Malt Whisky mit 51.5 % Volumen in der 70 cl Flasche

Die erste Kreation in einer vierteiligen limitierten Serie

Der Bowmore Vault Edition Atlantic Sea Salt, eine edle Spirituose von überragender Tiefe, welche das bestimmende Mikroklima der No. 1 Vaults atmet, entstand unter Verwendung hochwertiger handverlesener ehemaliger Bourbonfässer. Die Nähe der Bowmore Distillery zum Meer ist ausschlaggebend bei der endgültigen Charakterausbildung der Spirituose: die an die meerseitige Mauer der No. 1 Vaults von Bowmore spritzende Gischt trägt eine wesentliche Note zu dieser Kreation bei.

Der Bowmore Vault Edition No. 1 First Release ist der Auftakt zu einer vierteiligen Serie, die sich der vier Charakterzüge der Bowmore Brennerei widmet. Der Bowmore Vault steht für die salzige maritime Note des Atlantiks, die charakteristisch für Bowmore ist. In den nächsten Jahren wird die Serie mit einer besonders rauchigen, dann einer besonders fruchtigen und einer besonders süssen Abfüllung komplettiert. Die Lagerung der First Release Ausgabe erfolgte in Ex-Bourbonfässern.

Tasting

Optik: helles Gold
Duft: der Reiz sonnengereifter, von Seewasser besprenkelter Früchte
Gaumen: gesalzene Honigwabe mit schwungvoll-würzigem Kakao und einem Hauch jodgetränkter Blutorange
Geschmack: ein nicht enden wollender salziger Abgang von ozeanwürziger Brombeere, Meersalz und lang anhaltender Kumquat, unaufhörlich wie der tiefe Ozean

Die Brennerei – Geschichte 

Bowmore wurde 1779 von John P. Simpson gegründet. Wie viele Brennereien wurde auch bei Bowmore damals noch Landwirtschaft betrieben. Simpson nannte die Brennerei Bowmore, was im Gälischen grosses Riff bedeutet. Nach seinem Tod ging die Brennerei in die Hände einer deutschen Familie namens Mutter über. Sie modernisierten die Produktion und kauften auch ein Dampfschiff, das die Brennerei mit importierter Gerste und Kohle versorgte.

Die deutsche Familie betrieb die Brennerei bis 1925, als man sie an J.B. Sheriff and Co. verkaufte.

Während des Zweiten Weltkrieges war die Brennerei geschlossen und das Royal Air Force Coastal Command residierte in den Gebäuden, um den Krieg gegen die deutschen U Boote zu koordinieren. 1951 wurde die Firma Bowmore Morrison gegründet. 1994 kaufte schliesslich der japanische Suntory Konzern Bowmore, dem die Brennerei auch noch heute gehört.

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bowmore Vault Edition No.1 Atlantic Sea Salt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert