Ardbeg Perpetuum Committee Release 2015 in der 70 cl Flasche mit 49.2 % Volumen

Diese Committee Release von Ardbeg sieht die Enthüllung des Perpetuum, um das 200-jährige Jubiläum der Brennerei im Jahr 2015 zu feiern.
Diese limitierte Edition wurde den Mitgliedern des Komitees zur Verfügung gestellt, und von der Brennerei selbst wird angegeben, dass es ungefähr 12.000 Flaschen gab.

Hoffen wir, dass es diese Brennerei, wie der Name schon sagt, ewig gibt, damit sie uns weiterhin mit diesen feinen Veröffentlichungen versorgen kann.

Tasting

Farbe: Dunkler Bernstein.

Nase: Teer, Russ und Kiefernharz führen hin zu dunkler Schokolade, Melassetoffee und einer subtilen nussig eichigen Note. Wasser bringt eine frische salzige Meeresbrise, Leinsamenöl und eine Kopfnote aus Kiefernharz und Limone hervor. Wunderbar frisch für einen solch torfigen Whisky.

Geschmack: Intensiver, robuster Torfrauch, deftiger Räucherbacon, Zimt und Muskatnuss, aber auch eine unglaubliche cremig süsse Vanille Milchschokoladennote.

Abgang: Scheinbar endlos mit mehr Leinsamenöl und etwas Sherryfass sowie subtilen Kohle- und Teernoten.

Brennerei – die Geschichte

Die Destillerie Ardbeg liegt an der Südküste der berühmten Whisky Insel Islay direkt am Meer. Ardbeg bildet zusammen mit Laphroaig und Lagavulin eine imposante Kette von Destillerien, die nicht nur nahe beieinander liegen, sondern alle einen schweren Malt Typ erzeugen. Der Ardbeg gilt als der extremste Malt in punkto Rauchigkeit, was bei Liebhabern natürlich begeisterte Zustimmung auslöst. Gegründet im Jahre 1815 ist Ardbeg zum Kultwhisky geworden. Die Abfüllungen sind jeweils ziemlich schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen von Ardbeg sorgen immer wieder für neues rauchiges Vergnügen der Islay Whiskyliebhaber.

 

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ardbeg Perpetuum Committee Release 2015“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert