Ardbeg Kelpie Committee Release 2017 mit 51.7 % Volumen in der 70 cl Flasche  Lieferzeit ca. 1 Woche

Für den Ardbeg Kelpie Committee Release 2017 wurden frische Fässer verwendet, welche aus Eichen, die an der Schwarzmeerküste der Nordkaukasischen Republik Adygea wuchsen, gefertigt wurden. Dieses spezielle Holz wurde bislang nur sehr selten für die Reifung von Whisky verwendet und zeichnet sich durch eine spezielle Aromenstruktur aus. Der Ardbeg Kelpie Committee Release 2017 wurde in streng limitierter Stückzahl produziert und mit 51,7% Volumen ohne Kältefiltration bereits im November 2016 abgefüllt.

Aroma:

Der Geruch wundervolle, intensive Aromen an der Nase, vielschichtig und ineinander verflochten, mit kräftigem Torfrauch, ölig, dunkle Schokolade, geräucherter Fisch, Algen und eine intensive Kräuternote. Dazu Wellen von würzigem, schwarzem Pfeffer. Ein Spritzer Wasser bringt die klassischen Ardbeg Noten hervor, mit cremigem Kaffee, geräuchertem, weichen Buttertoffee und Kiefernharz. Ferner ein Anklang von geräucherter Kokosnuss.

Geschmack:

Am Gaumen ein pfeffriges Mundgefühl, gefolgt von einem Crescendo reichhaltiger Aromen: Melasse Toffee, türkischer Kaffee, rauchiger Speck und viel dunkle Schokolade. Fruchtiger, leicht angegorener Pfirsich und Noten von Hickory-Holz mit Nelkenöl folgen. Im Nachklang ein Hauch schwarzer Oliven.

Brennerei – die Geschichte

Die Destillerie Ardbeg liegt an der Südküste der berühmten Whisky Insel Islay direkt am Meer. Ardbeg bildet zusammen mit Laphroaig und Lagavulin eine imposante Kette von Destillerien, die nicht nur nahe beieinander liegen, sondern alle einen schweren Malt Typ erzeugen. Der Ardbeg gilt als der extremste Malt in punkto Rauchigkeit, was bei Liebhabern natürlich begeisterte Zustimmung auslöst. Gegründet im Jahre 1815 ist Ardbeg zum Kultwhisky geworden. Die Abfüllungen sind jeweils ziemlich schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen von Ardbeg sorgen immer wieder für neues rauchiges Vergnügen der Islay Whiskyliebhaber.

 

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ardbeg Kelpie Special Committee 2017“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert