Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Macallan Gold Double Cask

Macallan Gold Double Cask in der 70 cl Flasche mit 40 % Volumen
Aroma: Fruchtige Noten von Zitrus und Orangenschale mit Vanille und dunkler Schokolade.
Geschmack: Ausbalanciert süss mit leicht malzigen Noten.
Abgang: Lang und trocken mit Noten von Früchten, Eiche und Gewürzen.
Fasstyp: Sherryfässer aus amerikanischer und europäischer Eiche
Nur noch 1 auf Lager

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

90,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Macallan Gold Double Cask in der 70 cl Flasche mit 40 % Volumen

Aroma: Fruchtige Noten von Zitrus und Orangenschale mit Vanille und dunkler Schokolade.
Geschmack: Ausbalanciert süss mit leicht malzigen Noten.
Abgang: Lang und trocken mit Noten von Früchten, Eiche und Gewürzen.
Fasstyp: Sherryfässer aus amerikanischer und europäischer Eiche

Macallan Double Cask Gold ersetzt die alte Abfüllung von Macallan Gold, seitdem 2018 eine Neuaufstellung des Macallan Sortiments erfolgte. Das Design wurde erneuert, der Inhalt ist der gleiche wie bei der alten Ausführung. Eigens für Macallan wurden amerikanische Eichenfässer mit Sherry befüllt und anschliessend für die Whiskyreifung verwendet.
Vanille. Apfel. Zimt.
Macallan Double Cask Gold ist ein faszinierender Single Malt, der das Zusammentreffen zweier Sorten feiert und eine perfekte Harmonie von Geschmack und natürlicher Farbe widerspiegelt. Die perfekte Partnerschaft von amerikanischen und europäischen Oloroso-Sherry-Eichenfässern schafft diesen brünierten Goldwhisky mit einem unverwechselbaren Charakter, der mit dem amerikanischen Eichenstil harmoniert, bevor er klassischen Macallan-Aromen Platz macht.
The Macallan Double Cask Gold, früher bekannt als The Macallan Gold (Teil der 1824-Serie), bietet denselben einzigartigen Whisky mit einem neuen Namen, einer neuen Flasche und einer mutigen neuen Verpackung. Diese neue Identität für unser Kernsortiment spiegelt die Qualität unserer Whiskys wider und enthüllt die Fähigkeiten und das Handwerk der Macallan Masters.
Aus dem Fass
Jeder Macallan Single Malt zeigt das unvergleichliche Engagement für die Beherrschung von Holz und Geist, für das The Macallan seit seiner Gründung im Jahr 1824 bekannt ist. Es ist Ausdruck unseres anhaltenden Wunsches, über das Gewöhnliche hinauszugehen, das Aussergewöhnliche zu suchen und zu erschaffen unvergleichliche Single Malts.
Mit unserer unermüdlichen Verpflichtung, Sherryfässer in den Mittelpunkt des Macallan Single Malt zu stellen, ist unser Ruf für das Aussergewöhnliche ein Beweis für die aussergewöhnlichen Eichenfässer, in denen wir unseren Whisky reifen lassen. Diese handverlesenen Fässer werden nach den anspruchsvollen Spezifikationen von The Macallan Master Distiller und seinem Team hergestellt, getoastet und gewürzt.
Einnmal gefüllt, bleibt der reifende Whisky in den gleichen Fässern für die notwendige Anzahl von Jahren ungestört, die er braucht, um seinen bestimmenden Ausdruck in Macallan zu verdienen. Es sind diese Eichenfässer, die den grössten Beitrag zu der Qualität, der natürlichen Farbe und den unverwechselbaren Aromen und Aromen leisten, die das Herz des Macallan Single Malt ausmachen.

Brennerei Macallan - die Geschichte


Am Ufer des Spey gelegen, war sie eine der ersten legalen Brennereien in Schottland: im Jahre 1824 bekam Alexander Reid die Brennlizenz. Als er 1847 starb, übernahm sein Sohn Alexander die Destillerie. Nach dessen Tod ging die Brennerei 1858 an James Shearer Priest und James Davidson, die diese 10 Jahre später an James Stuart, dem damals auch die Glen-Spey-Destillerie gehörte, veräusserten.

1882 wurde die Brennerei von Roderick Kemp erworben, dessen Familie das Unternehmen in den folgenden 100 Jahren erweiterte. Ab 1965 wurde die Zahl der Brennblasen deutlich erhöht: 1965 von 6 auf 12, 1974 auf 18 und 1975 auf 21. Im Jahr 1996 erwarb die Highland Distillers Ltd., zu der damals auch Bunnahabhain, Glenrothes und Highland Park gehörten und die ihrerseits 1999 von der Edrington Group gekauft wurde, die Brennerei.

Von jeher war The Macallan begehrt bei Blendmeistern, die ihn nach wie vor in ihren Blended Whiskys einsetzen. Als Single-Malt-Whisky in Flaschen trat er erstmals in den 1960er Jahren in Erscheinung, zunächst allerdings nur in der Whisky-Region Speyside. Erst 1980 wurde entschieden, The Macallan in grösserem Rahmen innerhalb Grossbritanniens auf den Markt zu bringen.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine