Jack Daniel’s American Malt Sherry Base in der 100 cl Flasche mit 45 % Volumen

Jack Daniel’s American Malt Sherry Base
Herkunft Amerika, Tennessee
Whisky Tennessee
Inhalt 100 cl
Volumen 45 %

Jack Daniel’s American Malt Sherry Base, ein Meisterwerk aus gemälzter amerikanischer Gerste und perfektioniert mit dem reinen Cave Spring Wasser aus Tennessee. Gereift in handgefertigten ausgekohlten amerikanischen Weisseichenfässern und verfeinert in Oloroso Sherry Fässern aus Andalusien, bietet dieser Whiskey eine reiche Symphonie von Geschmacksrichtungen mit einem kraftvollen Alkoholgehalt von 45,0%. Tennessee Whiskey einmal anders. Jack Daniel’s American Single Malt ist eine limitierte Abfüllung der Kult Brennerei und ausschließlich für den Travel Retail produziert.

Das Besondere an diesem Jack Daniel’s Single Malt ist das für amerikanischen Whiskey eher untypische Finish in Oloroso Sherry Casks.

Tasting

Nase: Eichenholz, dunkle Früchte, Kakao
Geschmack: dunkle Schokolade, Beeren, Sherry
Abgang: fruchtig, lang anhaltend

Charcoal Mellowing

Jeder Tennessee Whiskey von Jack Daniel’s wird mit dem eisenfreien Wasser aus der Höhlenquelle in Lynchburg hergestellt und durchläuft das Charcoal Mellowing. Holz vom Zuckerahorn wird kontrolliert zu Holzkohle verbrannt und drei Meter hoch aufgeschichtet. Durch diesen Filter sickert der Whiskey Tropfen für Tropfen, bevor er in Weisseichenfässer gefüllt wird. Das Charcoal Mellowing macht Jack Daniel’s zu dem, was er ist, einen Tennessee Whiskey.

Brennerei – die Geschichte

Einem verbreiteten Irrtum zum Trotz ist Jack Daniel’s eben kein Bourbon, sondern ein Tennessee Whiskey. Jasper Newton Daniel wurde 1850 geboren und übernahm mit 16 Jahren das Brennerei Equipment des Nachbarn, eines Pastors, der ihm das Brennen beigebracht hatte. 1905 zog sich Jack eine Krankheit zu, als er, ungeduldig, weil er seinen Safe nicht aufbekam, mit dem Fuss gegen ihn trat. Der gebrochene Zeh heilte nie mehr und kostete ihn schliesslich 1911 das Leben.

 

Gewicht 1 kg