Highland Park Viking Pride 18 years Travel Edition in der 70 cl Flasche mit 46 %

Highland Park Viking Pride 18 years Travel Edition ist ein perfekter Ausdruck von Harmonie, Komplexität und Raffinesse und vereint Honigsüsse mit köstlichen Noten von Kirschen, die mit Schokolade umhüllt sind, und feinen Kopfnoten von aromatischem Torfrauch.

In der Zeitschrift Spirit Journal wurde sie zum besten Geist der Welt ernannt. Bei zwei verschiedenen Gelegenheiten verdankt das intensive Gleichgewicht der Aromen von Viking Pride 18 years unseren fünf traditionellen Grundpfeilern der Produktion, die seit über 220 Jahren geehrt werden.

Langsam brennender, aromatischer Torf von Hobbister Moor, handgedrehte Bodenmälzereien, mit Sherry gewürzte europäische Eichenfässer, kühle Reifung in unserem gemässigtem Inselklima und ein langer und ruhiger Harmonisierungsvorgang. Wie unser Gründer, Magnus Eunson, teilen wir das Engagement unserer Vorfahren der Wikinger für handwerkliches Können sowie ihren stolzen, unabhängigen Geist.

Es passt zum Profil, was einen perfekten Whisky ausmacht. Was bedeutet, dass dieser Whisky vollkommen in Harmonie ist. Es gibt keine Ecken und Kanten und alles ist perfekt miteinander verschmolzen.

Gordon Motion, unser Master Whisky Maker, wählte sorgfältig 120 Fässer aus, die 18 Jahre oder länger gereift sind, und verbindet sie miteinander, sodass sich die Aromen langsam verbinden, um Tiefe und Konsistenz zu gewinnen.

In der Highland Park Viking Pride 18 years Travel Edition feiern wir unser eigenes Engagement, Dinge auf unsere eigene Weise zu basteln und zu tun, genau wie unsere Wikinger Vorfahren.

Steh auf für das, woran du glaubst, auch wenn du allein stehst.

Wikinger-Sprichwort

Tasting

Nase:Heidekraut und Blütenhonig, Eichenwürze und weicher Torfrauch.

Gaumen:Süssliche Noten von Blütenhonig, dunkler Schokolade und eingemachten Kirschen, dazu Gewürze und Nüsse, dezenter Torf und milder, warmer Rauch von brennendem Heidekraut.

Abgang:Langanhaltend und vielseitig mit frischen, wie auch getrockneten Früchten, Anflügen von Zitrus und dezentem, hintergründigen Rauch.

Brennerei Highland Park – die Geschichte

Die Destillerie Highland Park wurde, gemäss den heutigen Inhabern, 1798 gegründet. Jedoch geht aus sicherer Quelle hervor, dass der Gründer David Robertson bereits 3 Jahre vorher mit dem Brennen anfing. Im Jahre 1898 wurde die Brennerei von James Grant übernommen, dessen Vater bereits bei Glenlivet als Manager erfolgreich war. Auf dessen Familie ist bis zum heutigen Tag die Lizenz ausgestellt, obwohl sie bereits die Firma 1935 an Highland Distillers verkauft haben und diese somit heute zur Edrington Group gehört.

 

Gewicht 1 kg