Highland Park Ness of Brodgar’s Legacy 12 year Old in der 70 cl Flasche mit 46 % Volumen

Highland Park Ness of Brodgar’s. Die frühen neolithischen Siedler wurden von den leichten und fruchtbaren Böden, dem Reichtum an natürlichen Ressourcen und dem gemässigten Klima unserer Inseln angezogen. Sie bauten das Land an, führten Gerste ein, eine wichtige Zutat für unseren Single Malt Whisky und brannten den reichen, heidnischen Torf von Orkney, so wie wir es heute in unseren Brennöfen tun.

Highland Park ist stolz darauf, die archäologische Arbeit des Ness of Brodgar Trust an dieser weltweit bedeutenden neolithischen Stätte auf Orkney zu unterstützen, indem wir einen Teil des Erlöses dieser auf 5.000 Flaschen limitierten Abfüllung spenden. Von der Gerste und dem Torf, die wir gemeinsam nutzen, bis hin zu den Fähigkeiten und der Kreativität, die wir schätzen.

Ness of Brodgar’s Legacy wurde in einer Stärke von 46% Volumen abgefüllt, was seine Aromen von Heidehonig, Fruchtkuchen, süssen winterlichen Gewürzen und aromatischem Torfrauch intensiviert.

Wir stellen unseren preisgekrönten Whisky seit 1798 in der Highland Park Distillery in Kirkwall, Orkney, her. Alter, Erfahrung und Respekt vor der Tradition mögen unseren Whisky prägen, aber es ist Orkney, das ihn auszeichnet. Hier geschieht etwas Magisches, und das Ergebnis ist die wilde Harmonie der Aromen in unserem Whisky

Tasting

Farbe: Glühendes Gold.

Offizieller Geschmack: Süsser Blütenhonig, reichhaltiger Obstkuchen, warme Wintergewürze, Orangenschale und aromatischer, rauchiger Torf.

Brennerei Highland Park – die Geschichte

Die Destillerie Highland Park wurde, gemäss den heutigen Inhabern, 1798 gegründet. Jedoch geht aus sicherer Quelle hervor, dass der Gründer David Robertson bereits 3 Jahre vorher mit dem Brennen anfing. Im Jahre 1898 wurde die Brennerei von James Grant übernommen, dessen Vater bereits bei Glenlivet als Manager erfolgreich war. Auf dessen Familie ist bis zum heutigen Tag die Lizenz ausgestellt, obwohl sie bereits die Firma 1935 an Highland Distillers verkauft haben und diese somit heute zur Edrington Group gehört.

 

Gewicht 1 kg