Gold Delikatessen | Whisky, Single Malt Whisky, Champagner Dom Pérignon

Neu

Highland Park Cask Strength Release No. 2

Highland Park Cask Strength Release No. 2 in der 70 cl Flasche mit 63.9 % Volumen

Der Hinweis steckt schon im Namen. Cask Strength Release No. 2 wird direkt vom Fass abgefüllt, ohne Zugabe von Wasser zur Reduzierung des Alkoholgehalts, um eine aussergewöhnliche Tiefe, Komplexität und Ausgewogenheit der Aromen zu erreichen.

Die Fässer haben einen grossen Einfluss auf den Geschmack, den Charakter und die natürliche Farbe unseres Whiskys, wenn er reift. Deshalb präsentiert unsere Cask Strength-Serie unseren Whisky in seiner reinsten Form und gibt Ihnen die Freiheit, unseren Whisky auf Ihre Art zu geniessen. Entdecken Sie den Geschmack und die Stärke, die Ihrem Gaumen entsprechen, in dem Sie mit der Menge an Wasser experimentieren, die Sie hinzufügen, um Ihren optimalen Geschmack zu erreichen.

Für diese zweite Version der Cask Strength Serie hat Gordon Motion, unser Master Whisky Maker, hauptsächlich mit Sherry gelagerte europäische und amerikanische Eichenfässer sowie einige wenige Ex-Bourbon-Fässer ausgewählt. Sie werden Aromen von Sommerrosen, reifen Birnen und frischer Kokosnuss finden, die sich auf einer Welle von aromatischem Torfrauch sammeln, gefolgt von einer wilden Harmonie aus süssen und würzigen Aromen - pochierte Birne und reichhaltiger Mandelkuchen, ein Hauch von trübem Honig und ein Hauch von salzigem Lakritz. Ein Hauch von getoasteter Eiche und faszinierende Noten von Obstbäumen, schwarzem Pfeffer und süssem Anis verbleiben in einem zufriedenstellend langen Abgang. In einem Wort (oder drei) nennen wir ihn rauchige Pfefferpraline".
Nur noch 2 auf Lager

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

99,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Highland Park Cask Strength Release No. 2 in der 70 cl Flasche mit 63.9 % Volumen

Der Hinweis steckt schon im Namen. Cask Strength Release No. 2 wird direkt vom Fass abgefüllt, ohne Zugabe von Wasser zur Reduzierung des Alkoholgehalts, um eine aussergewöhnliche Tiefe, Komplexität und Ausgewogenheit der Aromen zu erreichen.

Die Fässer haben einen grossen Einfluss auf den Geschmack, den Charakter und die natürliche Farbe unseres Whiskys, wenn er reift. Deshalb präsentiert unsere Cask Strength-Serie unseren Whisky in seiner reinsten Form und gibt Ihnen die Freiheit, unseren Whisky auf Ihre Art zu geniessen. Entdecken Sie den Geschmack und die Stärke, die Ihrem Gaumen entsprechen, in dem Sie mit der Menge an Wasser experimentieren, die Sie hinzufügen, um Ihren optimalen Geschmack zu erreichen.

Für diese zweite Version der Cask Strength Serie hat Gordon Motion, unser Master Whisky Maker, hauptsächlich mit Sherry gelagerte europäische und amerikanische Eichenfässer sowie einige wenige Ex-Bourbon-Fässer ausgewählt. Sie werden Aromen von Sommerrosen, reifen Birnen und frischer Kokosnuss finden, die sich auf einer Welle von aromatischem Torfrauch sammeln, gefolgt von einer wilden Harmonie aus süssen und würzigen Aromen - pochierte Birne und reichhaltiger Mandelkuchen, ein Hauch von trübem Honig und ein Hauch von salzigem Lakritz. Ein Hauch von getoasteter Eiche und faszinierende Noten von Obstbäumen, schwarzem Pfeffer und süssem Anis verbleiben in einem zufriedenstellend langen Abgang. In einem Wort (oder drei) nennen wir ihn rauchige Pfefferpraline".

Tasting

Nase: Gebratene Kastanien, Birnendrops, erdiger Rauch und ein Hauch von Kümmel.
Gaumen: Würziger Torf und ein Hauch von gesalzener Lakritze, dazu dicker Honig, knackiger roter Apfel und Cassia.
Abgang: Mandel, Schokolade, rote Chiliflocken und Eiche.

Brennerei Highland Park - die Geschichte

Die Destillerie Highland Park wurde, gemäss den heutigen Inhabern, 1798 gegründet. Jedoch geht aus sicherer Quelle hervor, dass der Gründer David Robertson bereits 3 Jahre vorher mit dem Brennen anfing. Im Jahre 1898 wurde die Brennerei von James Grant übernommen, dessen Vater bereits bei Glenlivet als Manager erfolgreich war. Auf dessen Familie ist bis zum heutigen Tag die Lizenz ausgestellt, obwohl sie bereits die Firma 1935 an Highland Distillers verkauft haben und diese somit heute zur Edrington Group gehört.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine