Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Neu

Dom Pérignon 2009 Geschenkset Box mit 2 Gläser

Dom Pérignon Champagner 2009 luxuriöses Geschenkset mit 2 Spiegelau Authenits Gläser

Dom Pérignon ist immer ein Jahrgangschampagner. Jeder Jahrgang wird nur aus den besten Trauben eines besonderen Jahres kreiert. Inspiriert vom Charakter des jeweiligen Jahres definiert er sich immer wieder neu. Dazu gehört es auch einen Jahrgang nicht herauszubringen, wenn die Ernte nicht den Qualitätsansprüchen genügt. Nach mindestens acht Jahren Reifung in den Kellern, verkörpert der Wein das perfekte Gleichgewicht, das grösste Versprechen von Dom Pérignon. Dies ist der Dom Pérignon Vintage, die Reifestufe der Harmonie.

Die Tiefe seiner Aromen und seine Ausdauer zeichnen ihn aus. Der Jahrgang 2009 zeigt die einzigartigen Qualitäten des Jahres und bleibt zugleich Dom Pérignon typischen Charakteristika absolut treu. Die Erfahrung hat gezeigt, dass „wegweisende“ Jahrgänge wie der Vintage 2003, die Önologen dazu ermutigt, Risiken einzugehen und mit den Aufgaben zu wachen, was nicht zuletzt widergespiegelt wird durch den exklusiven Jahrgang 2009.

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

225,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Dom Pérignon Champagner 2009 luxuriöses Geschenkset mit 2 Spiegelau Authenits Gläser

Dom Pérignon ist immer ein Jahrgangschampagner. Jeder Jahrgang wird nur aus den besten Trauben eines besonderen Jahres kreiert. Inspiriert vom Charakter des jeweiligen Jahres definiert er sich immer wieder neu. Dazu gehört es auch einen Jahrgang nicht herauszubringen, wenn die Ernte nicht den Qualitätsansprüchen genügt. Nach mindestens acht Jahren Reifung in den Kellern, verkörpert der Wein das perfekte Gleichgewicht, das grösste Versprechen von Dom Pérignon. Dies ist der Dom Pérignon Vintage, die Reifestufe der Harmonie.

Die Tiefe seiner Aromen und seine Ausdauer zeichnen ihn aus. Der Jahrgang 2009 zeigt die einzigartigen Qualitäten des Jahres und bleibt zugleich Dom Pérignon typischen Charakteristika absolut treu. Die Erfahrung hat gezeigt, dass „wegweisende“ Jahrgänge wie der Vintage 2003, die Önologen dazu ermutigt, Risiken einzugehen und mit den Aufgaben zu wachen, was nicht zuletzt widergespiegelt wird durch den exklusiven Jahrgang 2009.

Bewertung Robert Parker 93 von 100

IN DER NASE

Das Bouquet entfaltet sich zunächst mit Noten von Guave und würzig grünen Grapefruit- Zesten, welche sich mit Steinfruchtaromen von weißen Pfirsichen und Nektarinen verbinden. Diese werden durch Aromen von holziger Vanille und leicht getoastetem Brioche abgerundet.

AM GAUMEN

Die Trauben haben eine beeindruckende Reife, Fruchtigkeit und Tiefe. Der starke Eindruck von Beständigkeit übertrifft den Nuancenreichtum und eine gewisse Sinnlichkeit. Die Kraft des Weines ist bemerkenswert zurückhaltend. Am Ende laufen die verschiedenen Geschmacksnoten – seidig, salzig, saftig, bitter und jodhaltig – in einem langen Abgang zusammen.

KULINARISCHE KOMBINATIONEN

Der Dom Pérignon Vintage 2009 braucht einen anregenden Rahmen, Kontraste, zwischen denen er sich erstrecken kann. 
Es ist ein Champagner, der nach einem pflanzlichen und mineralischen Umfeld verlangt. Hervorragend passt z. B. Seeigel-Carbonara mit Kardamom Mousse. Sehr gut kommt er zur Geltung, wenn man etwas zum Kauen hat, wie etwa in sizilianischem Orangensaft marinierten und in Butter gebratenen Tintenfisch

Der Jahrgang 2009

Zu Beginn des Jahres herrschten keine idealen Wetterbedingungen – auf einen extremen Winter folgte ein milder und regnerischer Frühling. Die Bildung der Blüten stellte sich als Herausforderung dar, und die Gefahr von Schimmelpilz wuchs. Die Gewitter im Juli ließen befürchten, dass der Qualitätszustand der Trauben beeinträchtigt werden könnte. Im August war das Wetter dann perfekt. Abgesehen von einem Hagelschauer in Hautvillers, Verzenay und Chouilly am 4. September, war es durchgehend bis zur Ernte heiß und trocken. Die Ernte begann am 12. September unter idealen Bedingungen. Die Trauben waren ausgereift und von makelloser Qualität. Die Pinot Noir Trauben hatten überraschenderweise wenig Farbe.

Champagnerversand Schweiz / Geschenkversand Schweiz

Moët Champagner / Dom Pérignon Champagner ist wie Champagner aus Frankreich sein muss. Für Kenner muss dieser Champagner nicht mehr beschrieben werden. Bei Gold-Delikatessen finden Sie Champagner Produkte, die man so meistens nicht kennt und nicht zu kaufen sind. Das ganz besondere Etwas.

Ganz einfach auch für einen Champagnerversand in der Schweiz geeignet als Geschenk, Dankeschön oder Ueberraschung.

Sollten Sie Ihren Lieblingschampagner nicht finden, fragen Sie uns an, wir können fast jeden beschaffen und natürlich ganz nach Ihren Wünschen auch gleich als Champagnerversand oder Geschenkversand innerhalb der Schweiz versenden. Ausland auf Anfrage.

Champagner Dom Pérignon

Pierre Pérignon, genannt Dom Pérignon war ein Mönch in einem französischen Benediktinerorden. Er hat das Verfahren der Flaschengärung zur Herstellung von Champagner massgeblich entwickelt. Darum ist nach ihm die Champagnermarke Dom Pérignon von Möet und Chandon benannt.

Auf Dom Pérignon geht auch das weit verbreitete Flaschenfüllvolumen von 0,75 Liter zurück, dass dieser als durchschnittliche Verzehrmenge männlicher Erwachsener beim Abendessen festgestellt hatte. Also dann Prosit... natürlich mit einem Champagner...

Champagner Moët & Chandon

Die Unternehmensgeschichte begann 1742 als Claude Moët Wein aus der Champagne nach Paris verkaufte. Im Jahr 1794 kaufte dann Moët das ehemalige Kloster Hautvillers. Dort hat der Mönch Dom Pérignon die Produktionstechniken für Champagner verfeinert. Dies führte dazu, dass Moët schon bald Exporte in andere Länder in Europa sowie auch in die USA durchführte.


Napoleon war ein Freund von Moët und führte den Moët Champagner immer bei sich auch in den Kriegsjahren und verhalf so dem Moët Champagner zu seinem europaweiten guten Ruf.

Der Name Moët und Chandon entstand 1833 als das Unternehmen je zur Hälfte an den Sohn von Moët sowie den Schwiegersohn Chandon ging. Moët & Chandon waren in Ungarn - Oesterreich sowie in England königlicher Hoflieferant.

Zum Weingut gehören ca. 1150 Hektar Rebfläche in der Champagne verteilt auf ca. 200 Weinbaugemeinden.

Moët & Chandon besitzt die grössten und ausgedehntesten Kreidekeller in Épernay. Die Gänge erstrecken sich über 28 km und sind die grössten in der gesamten Champagne. Sie besitzen eigene „Strassennamen“. Die ältesten Lagerflächen in diesem Keller gehen auf das Gründungsjahr 1742 zurück.

Champagner Moët und Champanger Dom Pérignon finden Sie bei Gold-Delikatessen. Auch Jahrhundertjahrgänge wie den Dom Pérignon 2003 finden Sie bei uns noch im Angebot.

 

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine