Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Neu

Dom Pérignon 2008 Luminous

Dom Pérignon Vintage 2008 Luminous Edition in der 75 cl Flasche.

Entdecken Sie das neue Etikett von Dom Pérignon, das grün erleuchtet, wenn es dunkel wird. Dom Pérignon gilt bekanntlich als einer der besten Champagner der Welt. Neu hingegen ist das Etikett dieser speziellen und limitierten Luminous-Flasche. Im Dunkeln können Sie diese elegante Flasche zum Leuchten bringen - und die Party kann beginnen. Die auf dem Flaschenboden angebrachte, wasserfeste Batterie verspricht bis zu neun Stunden Party Spass. In Zeiten, in denen jeder nach Aufmerksamkeit trachtet, werden Sie mit dieser Flasche alle übertrumpfen. Sein smaragdgrünes Leuchten ist unverkennbar und die Flasche so exklusiv, dass sie nur in wenigen Diskotheken an auserwählten Hot-Spots dieser Welt erhältlich ist..

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

260,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Dom Pérignon Vintage 2008 Luminous Edition in der 75 cl Flasche.

Entdecken Sie das neue Etikett von Dom Pérignon, das grün erleuchtet, wenn es dunkel wird. Dom Pérignon gilt bekanntlich als einer der besten Champagner der Welt. Neu hingegen ist das Etikett dieser speziellen und limitierten Luminous-Flasche. Im Dunkeln können Sie diese elegante Flasche zum Leuchten bringen - und die Party kann beginnen. Die auf dem Flaschenboden angebrachte, wasserfeste Batterie verspricht bis zu neun Stunden Party Spass. In Zeiten, in denen jeder nach Aufmerksamkeit trachtet, werden Sie mit dieser Flasche alle übertrumpfen. Sein smaragdgrünes Leuchten ist unverkennbar und die Flasche so exklusiv, dass sie nur in wenigen Diskotheken an auserwählten Hot-Spots dieser Welt erhältlich ist..

Dom Pérignon ist immer ein Jahrgangschampagner. Jeder Jahrgang wird nur aus den besten Trauben eines besonderen Jahres kreiert. Inspiriert vom Charakter des jeweiligen Jahres definiert er sich immer wieder neu. Dazu gehört es auch einen Jahrgang nicht herauszubringen, wenn die Ernte nicht den Qualitätsansprüchen genügt. Nach mindestens acht Jahren Reifung in den Kellern, verkörpert der Wein das perfekte Gleichgewicht, das grösste Versprechen von Dom Pérignon. Dies ist der Dom Pérignon Vintage, die Reifestufe der Harmonie.

Man ist sofort von der Sanftheit des Bouquets dieses Dom Pérignon 2008 ergriffen, das pur, luftig und strahlend ist. Dieser Champagner erstreckt sich bis zum Abgang hin in einer schönen, nie endenden, Geschmeidigkeit.

Bewertung von Parker : 96 / 100 Punkten
Andere bewerten diesen Champagner mit 100 Punkten und halten dies für einen der besten Champagner.

2008 Dom Pérignon ein Champagnerwunder

Das Jahr 2008 war von grauem, bewölktem Himmel geprägt - eine Ausnahme in einem Jahrzehnt, das von kühnem, grosszügigem Sonnenschein geprägt war. Gerade als die Ernte begann, waren die Wetterbedingungen endlich perfekt: blauer Himmel und anhaltende Nord-Nordost-Winde. Die Trauben waren reifer als irgendjemand zu hoffen wagte, und hatten wirklich eine hervorragende Ausgewogenheit. Die Reben waren in perfekter Gesundheit.

Dom Pérignon verleiht der erfrischenden Säure, Prägnanz und aromatischen Reinheit, die vom Jahrgang 2008 erwartet wird, Tiefe, Dichte und Komplexität. Das Licht ist wärmer und weniger hart.

Nase

Das Eröffnungsbouquet ist komplex und leuchtend, eine Mischung aus weissen Blumen, Zitrusfrüchten und Steinobst. Der Gesamteffekt wird durch die Frische von Anis und zerkleinerter Minze verstärkt. Die endgültigen Aromen des Weins zeigen allmählich würzige, holzige und geröstete Noten.

Gaumen

Nach einer langen Zeit der Zurückhaltung öffnet sich der Wein endlich. Es besteht ein vollständiges Gleichgewicht zwischen Nase und Gaumen. Sein schlanker, minimalistischer, reiner, straffer, athletischer Charakter drückt sich jetzt auch in Wärme aus. Die Frucht ist ausgeprägt und klar. Die charakteristische Säure des Jahrgangs ist bemerkenswert gut integriert. Seine Persistenz ist hauptsächlich aromatisch, grau, rauchig und vielversprechend.

Zum Essen

Der Wein geniesst Dualität: Wärme und Frische, Fleisch- und Jodpaarungen, gekocht und roh. Gewürze verstärken und betonen das Aufbrausen des Jahres 2008 und verdichten den Wein. Dom Pérignon mag spielerische Erlebnisse: Kochkunst, Texturen und Dinge.


Champagner Dom Pérignon

Pierre Pérignon, genannt Dom Pérignon war ein Mönch in einem französischen Benediktinerorden. Er hat das Verfahren der Flaschengärung zur Herstellung von Champagner massgeblich entwickelt. Darum ist nach ihm die Champagnermarke Dom Pérignon von Möet und Chandon benannt.

Auf Dom Pérignon geht auch das weit verbreitete Flaschenfüllvolumen von 0,7 Liter zurück, dass dieser als durchschnittliche Verzehrmenge männlicher Erwachsener beim Abendessen festgestellt hatte. Also dann Prosit... natürlich mit einem Champagner...

Die Unternehmensgeschichte begann 1742 als Claude Moët Wein aus der Champagne nach Paris verkaufte. Im Jahr 1794 kaufte dann Moët das ehemalige Kloster Hautvillers. Dort hat der Mönch Dom Pérignon die Produktionstechniken für Champagner verfeinert. Dies führte dazu, dass Moët schon bald Exporte in andere Länder in Europa sowie auch in die USA durchführte.

Napoleon war ein Freund von Moët und führte den Moët Champagner immer bei sich auch in den Kriegsjahren und verhalf so dem Moët Champagner zu seinem europaweiten guten Ruf.

Der Name Moët und Chandon entstand 1833 als das Unternehmen je zur Hälfte an den Sohn von Moët sowie den Schwiegersohn Chandon ging. Moët & Chandon waren in Ungarn - Oesterreich sowie in England königlicher Hoflieferant.

Moët & Chandon besitzt die grössten und ausgedehntesten Kreidekeller in Épernay. Die Gänge erstrecken sich über 28 km und sind die grössten in der gesamten Champagne. Sie besitzen eigene Strassennamen. Die ältesten Lagerflächen in diesem Keller gehen auf das Gründungsjahr 1742 zurück.Zum Weingut gehören ca. 1150 Hektar Rebfläche in der Champagne verteilt auf ca. 200 Weinbaugemeinden.




Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine