Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Big Peat Christmass Edition 2015

Big Peat Christmass Edition 2015 in der 70 cl Flasche mit 53.8 % Volumen

Die Big Peat Christmas Edition 2015 Cask Strength der renommierten Manufaktur Pig Peat handelt es sich um einen Blended Malt Scotch Whisky der aus verschiedenen Islay Whiskyvariationen kreiert wurde. In ihm sind die besten Sorten Ardbeg, Caol Ila, Bowmore und Port Ellen enthalten. Das Produkt wurde in Fassstärke abgefüllt, ist nicht kältegefiltert. Sein rauchiges Aroma erinnert an einen russigen Kamin. Der Big Peat hat bei den World Whisky Awards 2010 den Titel als Best Blended Malt Scotch Whisky abgeräumt.
Nur noch 2 auf Lager

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

135,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Big Peat Christmass Edition 2015 in der 70 cl Flasche mit 53.8 % Volumen

Die Big Peat Christmas Edition 2015 Cask Strength der renommierten Manufaktur Pig Peat handelt es sich um einen Blended Malt Scotch Whisky der aus verschiedenen Islay Whiskyvariationen kreiert wurde. In ihm sind die besten Sorten Ardbeg, Caol Ila, Bowmore und Port Ellen enthalten. Das Produkt wurde in Fassstärke abgefüllt, ist nicht kältegefiltert. Sein rauchiges Aroma erinnert an einen russigen Kamin. Der Big Peat hat bei den World Whisky Awards 2010 den Titel als Best Blended Malt Scotch Whisky abgeräumt.

Passend für diese Weihnachts-Auflage wurde ein neues Etikett designt. Die markante Verpackung macht diese Christmas Edition 2015 zu einem begehrten Sammlerstück. Sie ist ausschließlich in limitierter Auflage erhältlich.

Am Gaumen erscheint der Whisky mit Aromen von Torfrauch, Teer, Asche, Lakritz, sanfte Süsse und dunkle Schokolade. Sehr weichen, rauchigen und genussvollen Abgang.

Limitiert auf 3000 Flaschen.

Aroma: Süss und rauchig mit Marshmallows und Kaminrauch.
Geschmack: Rauchig mit Asche und Lakritz. Nur noch eine leichte Süsse.
Abgang: Sehr weich, rauchig und genussvoller Abgang.

Brennerei - die Geschichte

Douglas Laing wurde 1948 von Fred Douglas Laing gegründet. Das Unternehmen ist seitdem als Whiskyblender und unabhängiger Abfüller tätig. Seine Söhne Fred und Stewart führten das Geschäft über vier Jahrzehnte zusammen weiter. 

Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen geteilt: Douglas Laing & Co. blieb weiterhin bestehen, aber unter der alleinigen Führung von Fred. Unterstützt wird er von seiner Tochter Cara, die inzwischen die Marketingleitung übernommen hat. Cara war davor unter anderem bei Morrison Bowmore und Whyte & Mackay beschäftigt. 

Der Bruder Stewart Laing gründete 2013 die Firma Hunter Laing & Co. Die Firma ist ebenfalls als unabhängiger Abfüller und Blender tätig. Stewart wird bei der Unternehmensführung durch seine beiden Söhne Andrew und Scott unterstützt. In ihr Sortiment übernahmen sie unter anderem die Serien Old Malt Cask und Old & Rare.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine