Balvenie 19 years a Revelation of Cask & Character mit 47.5 % Volumen in der 70 cl Flasche

Balvenie 19 years a Revelation of Cask & Character ist ein Single Malt in limitierter Auflage, der vollständig in Sherryfässern aus europäischer Eiche gereift ist. Er ist der erste Whisky aus der Stories Collection von Balvenie, der vollständig in Sherryfässern gereift ist und wurde als Hommage an die Küfer kreiert, die in der Küferei der Speyside Destillerie arbeiten.

Es ist auch die erste Whisky Kreation, die nicht vom legendären David C. Stewart MBE überwacht wurde, der als Malzmeister zurücktrat, um eine Botschafterrolle zu übernehmen. Damit ist Balvenie 19 Year Old – Revelation of Cask & Character das erste Soloprojekt des neuen Malzmeisters Kelsey McKechnie.

Destillerie   Balvenie
Abfüller Originalabfüllung
Serie Stories Collection
Abgefüllt 2023
Deklariertes Alter 19 Jahre alt
Fasstyp Sherry Oak Europa
Stärke 47.5 % Volumen

Tasting

Nase: Intensive Noten von reifen Früchten und karamellisierter Orangenzeste im Auftakt, gefolgt von gerösteter Eiche und gemahlener Gerste.
Gaumen: Kräftige Noten von Korinthen, Kirschen und Trauben in perfekter Balance, umrahmt von süssen Feigen, reichem Kakaoaromen und einem cremig nussigen Finish.
Abgang: Langanhaltend und köstlich.

The Balvenie Destillerie

1892 wurde die Destillerie Balvenie von William Grants und seinen Söhnen gebaut und befindet sich noch heute, zusammen mit Glenfiddich und Kininvie, im Familienbesitz. Der Name geht zurück auf das New Balvenie Castle, ein ehemaliges Gutshaus, das als Steinlieferant für den Bau der Destillerie diente. Die Brennerei besitzt acht Stills mit der sogenannten Balvenie Blase, einem Ballon zwischen dem Hals und der Brennblase.

Jahrhundert alte Handwerkskunst. Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt.

Gewicht 1 kg