Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Neu

Ardbeg Still Young 1998 - 2006

Ardbeg Still Young 1998 - 2006 2nd Release Committee Approved Limited Edition mit 56.2 % Volumen in der 70 cl Flasche Rarität

Verpackung mit Lagerspuren

Der Vintage 1998 8 Years Ardbeg Still Young 2nd Release ist ein weiterer sehr torfiger sowie spezieller Islay Single Malt Scotch Whisky und die zweite Abfüllung aus der The Peaty Path to Maturity Serie von sehr jungen Malts von Ardbeg. Er wurde im Jahr 2006 in einer limitierten Auflage in Cask Strength ohne Kühlfiltration mit 56,2% Vol abgefüllt. Den Namen Still Young trägt er, da er nur 8 Jahre in ausgesuchten Bourbon-Casks reifen durfte und die geringe Lagerzeit macht ihn im Vergleich zu anderen Abfüllungen sowohl vom Alter als auch vom Geschmack zu einem gefragten Single Malt von Ardbeg.
Nur noch 2 auf Lager

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

320,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Ardbeg Still Young 1998 - 2006 2nd Release Committee Approved Limited Edition mit 56.2 % Volumen in der 70 cl Flasche Rarität

Verpackung mit Lagerspuren

Der Vintage 1998 8 Years Ardbeg Still Young 2nd Release ist ein weiterer sehr torfiger sowie spezieller Islay Single Malt Scotch Whisky und die zweite Abfüllung aus der The Peaty Path to Maturity Serie von sehr jungen Malts von Ardbeg. Er wurde im Jahr 2006 in einer limitierten Auflage in Cask Strength ohne Kühlfiltration mit 56,2% Vol abgefüllt. Den Namen Still Young trägt er, da er nur 8 Jahre in ausgesuchten Bourbon-Casks reifen durfte und die geringe Lagerzeit macht ihn im Vergleich zu anderen Abfüllungen sowohl vom Alter als auch vom Geschmack zu einem gefragten Single Malt von Ardbeg.

Tasting

Geruch: sehr direkter Torf, jung, maritim, etwas Nähmaschinenöl, schöne Fruchtnoten, Tendenz Zitrus, könnte auch etwas saurer Apfel sein. Süss und aromatisch, vielleicht ein wenig schmutzig, muffig am Ende.
Geschmack: sehr direkt, leicht vegetal, grasig, torfig, mit der Zeit sehr sehr süss werdend im Mund. Sehr ungewöhnlich, aber echt gut. Vanille, Zuckerbombe, dazu viel Torf, etwas Pfeffer.
Abgang: pfeffrig, süss, torfig, die grasigen Noten sind weiterhin da, am Ende leicht herb werdend, jedoch mit süssen Untertönen.

Brennerei - die Geschichte

Die Destillerie Ardbeg liegt an der Südküste der berühmten Whisky Insel Islay direkt am Meer. Ardbeg bildet zusammen mit Laphroaig und Lagavulin eine imposante Kette von Destillerien, die nicht nur nahe beieinander liegen, sondern alle einen schweren Malt Typ erzeugen. Der Ardbeg gilt als der extremste Malt in punkto Rauchigkeit, was bei Liebhabern natürlich begeisterte Zustimmung auslöst. Gegründet im Jahre 1815 ist Ardbeg zum Kultwhisky geworden. Die Abfüllungen sind jeweils ziemlich schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen von Ardbeg sorgen immer wieder für neues rauchiges Vergnügen der Islay Whiskyliebhaber.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine