Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Ardbeg Kelpie

Ardbeg Kelpie in der 70 cl Flasche mit 46 % Volumen

Der Ardbeg Kelpie ist ein Ardbeg, der so tief wie der Ozean sein soll, dank der Verwendung von Fässern aus naturbelassener Schwarzmeer Eiche, die von Dr. Bill Lumsden aus der Adyghe Republik in Russland bezogen wurden. Der Whisky aus diesen Fässern wurde dann mit dem regulären Bourbonfass-Ardbeg gereift und für Fèis Ìle 2017 zu 46% abgefüllt. Der Kelpie von dem dieser Release seinen Namen hat, ist ein schelmischer Wassergeist, der die Gestalt eines Pferdes oder eines Stiers annehmen kann und Krallen hat, oder ein Hund mit dem Kopf einer Ameise, die fliegt.

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

299,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Ardbeg Kelpie in der 70 cl Flasche mit 46 % Volumen

Der Ardbeg Kelpie ist ein Ardbeg, der so tief wie der Ozean sein soll, dank der Verwendung von Fässern aus naturbelassener Schwarzmeer Eiche, die von Dr. Bill Lumsden aus der Adyghe Republik in Russland bezogen wurden. Der Whisky aus diesen Fässern wurde dann mit dem regulären Bourbonfass-Ardbeg gereift und für Fèis Ìle 2017 zu 46% abgefüllt. Der Kelpie von dem dieser Release seinen Namen hat, ist ein schelmischer Wassergeist, der die Gestalt eines Pferdes oder eines Stiers annehmen kann und Krallen hat, oder ein Hund mit dem Kopf einer Ameise, die fliegt.

Tasting Notes:

Aroma: Eine wunderbare, intensive Nase mit vielen verschiedenen, miteinander verflochtenen Aromen  kräftiger, öliger Torf, dunkle Schokolade, geräucherter Fisch, Anklänge von Algen und eine neugierige, scharfe Kräuternote. Wellen von würzigem schwarzen Pfeffer.
Geschmack: Am Gaumen pfeffrig, gefolgt von einem Crescendo mit reichhaltigen Aromen. Sahnebonbons, türkischer Kaffee, rauchiger Speck und jede Menge dunkle, dunkle Schokolade. Ein neugieriger Hauch von Pfirsich, Esterfrucht, Hickoryholz, Nelkenöl und ein Hauch von schwarzen Oliven.
Finish: Scheinbar ewig anhaltend, mit tiefen, tiefen, fast unterirdischen Aromen von Nelke, Teer und reichhaltigem Toffee.

Auszeichnungen:

Bronze Scotch Single Malt – Islay – 2017 International Wine & Spirit Competition

Brennerei - die Geschichte

Die Destillerie Ardbeg liegt an der Südküste der berühmten Whisky Insel Islay direkt am Meer. Ardbeg bildet zusammen mit Laphroaig und Lagavulin eine imposante Kette von Destillerien, die nicht nur nahe beieinander liegen, sondern alle einen schweren Malt Typ erzeugen. Der Ardbeg gilt als der extremste Malt in punkto Rauchigkeit, was bei Liebhabern natürlich begeisterte Zustimmung auslöst. Gegründet im Jahre 1815 ist Ardbeg zum Kultwhisky geworden. Die Abfüllungen sind jeweils ziemlich schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen von Ardbeg sorgen immer wieder für neues rauchiges Vergnügen der Islay Whiskyliebhaber.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine