Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Ardbeg Groves Special Committee

Ardbeg Grooves Committee Release 2018 mit 51.6 % Volumen in der 70 cl Flasche

Von den experimentierfreudigen Leuten bei Ardbeg stammt diese intensive Kreation Ardbeg Grooves. Für die 2018er Committee Edition wurden ehemalige Weinfässer intensiv verkohlt, um tiefe Rillen (engl. Grooves) in die Fassinnenseite zu bekommen. Das Ergebnis ist ein aromatischer Single Malt Whisky mit Noten von geräucherten Gewürzen, Lagerfeuer in der Ferne, reifem Apfel und geräucherter Birne. Obwohl es sich um die 2018er Committee Abfülung handelt, wurde der Whisky bereits am 23.11.2017 mit einer Stärke von 51.6% Volumen abgefüllt.
Nur noch 1 auf Lager

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

350,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Ardbeg Grooves Committee Release 2018 mit 51.6 % Volumen in der 70 cl Flasche

Von den experimentierfreudigen Leuten bei Ardbeg stammt diese intensive Kreation Ardbeg Grooves. Für die 2018er Committee Edition wurden ehemalige Weinfässer intensiv verkohlt, um tiefe Rillen (engl. Grooves) in die Fassinnenseite zu bekommen. Das Ergebnis ist ein aromatischer Single Malt Whisky mit Noten von geräucherten Gewürzen, Lagerfeuer in der Ferne, reifem Apfel und geräucherter Birne. Obwohl es sich um die 2018er Committee Abfülung handelt, wurde der Whisky bereits am 23.11.2017 mit einer Stärke von 51.6% Volumen abgefüllt.

Aroma:

Intensive Aromen von geräuchertem Zimt und Paprika, antikes Leder und Sattelseife, mit den klassischen Ardbeg Aromen von Kiefernharz, Teer und salziger Meeresgischt im Hintergrund. In der Ferne ein duftendes Lagerfeuer an der Pier der Destillerie mit einer ungewöhnlich pikanten Note von Chili gewürztem Fleisch. Ein kleiner Spritzer Wasser gibt einige schöne, unerwartete Aromen frei. Lavendelseife, gemahlener weisser Pfeffer mit floralen Noten. Frischer Blumenduft mischt sich mit Korianderblättern und Minze.

Geschmack:

Ein kraftvoll salziges Mundgefühl driftet in süsse Schwingungen von Melassesirup, Vanille Popcorn, gesalzenen Früchten wie Pfirsiche mit Russ und Teer. Unverwechselbare pikante Noten von rauchigem BBQ, Paprika und Senf – gewürzt mit einem Schleier aus Äpfeln und geräucherten Birnen, fast wie Birnen Cider.


Brennerei - die Geschichte

Die Destillerie Ardbeg liegt an der Südküste der berühmten Whisky Insel Islay direkt am Meer. Ardbeg bildet zusammen mit Laphroaig und Lagavulin eine imposante Kette von Destillerien, die nicht nur nahe beieinander liegen, sondern alle einen schweren Malt Typ erzeugen. Der Ardbeg gilt als der extremste Malt in punkto Rauchigkeit, was bei Liebhabern natürlich begeisterte Zustimmung auslöst. Gegründet im Jahre 1815 ist Ardbeg zum Kultwhisky geworden. Die Abfüllungen sind jeweils ziemlich schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen von Ardbeg sorgen immer wieder für neues rauchiges Vergnügen der Islay Whiskyliebhaber.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine