Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Ardbeg Drum Limited Edition 2019

Ardbeg Drum Limited Edition 2019 in der 70 cl Flasche mit 46 % Volumen

Die Ardbeg Limited Edition 2019 trägt den prägnanten Namen Ardbeg Drum und debutiert wie jedes Jahr am Ardbeg Day in allen Ardbeg Embassies rund um den Globus. Erstmals erhielt Ardbeg nach einer Erstreifung in Ex-Bourbon Fässern ein Finish in Fässern, die zuvor Rum enthielten - Karneval auf Islay.

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

199,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Ardbeg Drum Limited Edition 2019 in der 70 cl Flasche mit 46 % Volumen

Whisky ist in der Schweiz ausverkauft.

Die Ardbeg Limited Edition 2019 trägt den prägnanten Namen Ardbeg Drum und debutiert wie jedes Jahr am Ardbeg Day in allen Ardbeg Embassies rund um den Globus. Erstmals erhielt Ardbeg nach einer Erstreifung in Ex-Bourbon Fässern ein Finish in Fässern, die zuvor Rum enthielten - Karneval auf Islay.

Die eher süssen Noten der Rum Fässer sind nicht immer beliebt im Whisky. Doch zu dem Motto passt es und der Whisky selbst ist rauchig und torfig. Verträgt sich mit Sherry und dadurch auch mit einer Rumfasslagerung

Wer noch nie von der langen Geschichte des Karnevals auf der Insel Islay gehört hat sei beruhigt: wir auch nicht. Aber gemäss Ardbeg war diese Tradition die Inspiration für die 2019er Limited Edition Ardbeg Drum. In jedem Fall ist er ein Novum, denn noch nie zuvor konnten wir einen Ardbeg geniessen, der in Rumfässern nachgereift wurde. Die klassischen, so beliebten Ardbeg Aromen wie Holzrauch, Kiefernharz und Meeresgischt treffen bei Ardbeg Drum auf süssliche Gewürz- und Fruchtaromen. Ob man sich eine der limitierten Flaschen ergattern möchte oder nicht - probiert haben sollte man diesen Ardbeg auf jeden Fall einmal.

Die Flaschenaufmachung erinnert an den karibischen Karneval. Bei der Einwohner auf Islay Ihre Traktoren und Schubkarren schmücken und feiern.

Farbe: Dunkles Gold
Nase:  Geräucherter Apfel und Ananas, reife Bananen, duftendes Kiefernharz und dezenter Holzrauch. Trockenes Kakaopulver, Zimt, ingwergewürzte Datteln und Schwebende Lavendelnoten.
Gaumen: eine pfeffrige Textur mit kräftigen, rauchigen Noten von Öl, Teer, Kreosat und kräftiger Bitterschokolade. Eine Schatzkiste an Gewürzen, Nelken, Lakritze
und Ingwer, die sich mit geräucherter Vanille vermischen.
Abgang: Intensiver Rauch, mit mehr Würze und süssem Kaffeelikör im Abgang.

limitiert Sammlerstück!

Brennerei - die Geschichte

Die Destillerie Ardbeg liegt an der Südküste der berühmten Whisky Insel Islay direkt am Meer. Ardbeg bildet zusammen mit Laphroaig und Lagavulin eine imposante Kette von Destillerien, die nicht nur nahe beieinander liegen, sondern alle einen schweren Malt Typ erzeugen. Der Ardbeg gilt als der extremste Malt in punkto Rauchigkeit, was bei Liebhabern natürlich begeisterte Zustimmung auslöst. Gegründet im Jahre 1815 ist Ardbeg zum Kultwhisky geworden. Die Abfüllungen sind jeweils ziemlich schnell ausverkauft, doch die innovativen Ideen von Ardbeg sorgen immer wieder für neues rauchiges Vergnügen der Islay Whiskyliebhaber.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine