Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Berta Grappa Monte Acuto 70 cl

Grappa Berta Monte Acuto Grappa Invecchiata limitierte Abfüllung vom Castello di Monteu Roero 70 cl Volumen 42 %

Verfügbarkeit: Auf Lager

100,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Grappa Berta Monte Acuto Grappa Invecchiata limitierte Abfüllung vom Castello di Monteu Roero 70 cl Volumen 42 %

Die Innovationskraft der wohl berühmtesten italienischen Destillerie Berta zeigt zwei neue, wundervolle Blüten – die Castello di Monteu Roero.

Berta wäre nicht Berta wenn es zu seinen Produkten nicht auch immer eine wunderbare Geschichte zu erzählen gäbe. Und diesmal hat sich die Familie gleich selbst übertroffen. Die neuen Produkte sind nach dem geschichtsträchtigen Castello di Monteu Roero aus dem 11. Jahrhundert nahe Alba benannt.

Monteu Roero ist ein elegantes und mysteriöses Schloss in dem viele Leben gelebt wurden, die unauslöschliche Spuren hinterlassen und Erinnerungen geschaffen haben. Das Schloss wurde von der Familie Biandrate erbaut und wurde Zufluchtsort für viele Herrscher. Unter diesen war auch Kaiser Friedrich Barbarossa, der sich dort hin zurückzog, um der Pest zu entkommen, die seine Truppen dezimiert hatte und der auch Friedrich II. hatte erliegen müssen. 1299 verkaufte die Familie Biandrate das Schloss nach drei Jahrhunderten Besitztum an die Familie Roero, die das Schloss erst Mons Acutus Rotarium und dann Castello di Monteu Roero nannte. Unter der Herrschaft dieser Familie wurde das Schloss restauriert und mit unglaublich schönen und kostbaren bautechnischen Details bereichert. Das Schloss wurde zwischen 1570 und 1575 teilweise neu aufgebaut und ist bis heute grundsätzlich unverändert geblieben. Von grossem Interesse sind die beiden grossen Säle die im 16. Und 17. Jahrhundert mit atemberaubenden Fresken dekoriert wurden. Von diskreter Schönheit ist die kleine, geweihte Kirche  im Innern des Schlosses. Die Bibliothek beherbergt eine Sammlung kostbarer Bücher über Medizin, Literatur und Philosophie aus dem 16. Jahrhundert – das Castello di Monteu Roero ist eine echte Perle der Kultur.

Im September 2012 hat die Familie Berta dieses Schmuckstück aus Liebe zu den schönen Dingen und dem Erhalt von Tradition und Geschichte erworben.  

 

Die Brennerei Berta

Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft liegt die Distilleria Berta. Bei gutem Wetter kann man bis zu den verschneiten Alpenriesen schauen. Die ehrliche und ländliche Küche lässt einen nicht so schnell los. Hier kann man die Seele baumeln lassen!

Das Land wird noch von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und Verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigem Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt - feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.

Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur seit 1947 - so werden die Namen der Grappas mehr durch Emotionen als durch Marketing bestimmt.