Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Hennessy Cognac Paradis Imperial

Hennessy Cognac Paradis Imperial 70 cl. Hennessy Paradis Imperial ist ein Meisterstück aus dem Hause Hennessy. Er führt konsequent das kontinuierliche Streben nach Perfektion weiter, das bereits Richard Hennessy 1765 bei der Gründung etabliert hat
Verfügbarkeitsbenachrichtigung aktivieren

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

1.400,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

HennessyCognac Paradis Imperial

Hennessy Paradis Imperial ist ein Meisterstück aus dem Hause Hennessy. Er führt konsequent das kontinuierliche Streben nach Perfektion weiter, das bereits Richard Hennessy 1765 bei der Gründung etabliert hat. Hennessy Richard ist eine sorgfältige Vermählung von mehr als hundert aussergewöhnlichen Eaux de vie, die bis zu 200 Jahre gereift sind.

Vom Hennessy Paradis inspiriert steht der Imperial mit seiner Subtilität für einen unvergleichbar intensiven und unendlich langen Abgang, der Ihnen nicht mehr aus dem Kopf gehen wird. Aromen von Jasmin, Orangenblüten und fruchtigen Noten mit Nuancen von Gewürz und Rauch schaffen eine exquisite Textur.

Stephanie Balini schuf das Design für den aussergewöhnlichen Flakon aus Kristallglas mit einem geschliffenen Kristallverschluss, der in Silber und mit einem 18 karätigen Goldring eingefasst wurde. Jeder Flakon wurde nummeriert und ist einzigartig.

Am 24. Dezember 1818 sandte die verwitwete Mutter des Zaren, Maria Feodorowna, eine Nachricht an die Familie Hennessy. Darin bat sie, für ihren Sohn, Zar Alexander I., einen einzigartigen Hennessy Cognac zu kreieren - als Geschenk zum dessen 42. Geburtstag. Yann Fillioux der heutige Kellermeister im Hause Hennessy in 7. Generation, war beeindruckt von dieser majestätischen Kreation seiner Vorfahren. Er beschloss, diesen legendären Cognac, der einst allein für den russischen Zarenhof kreiert wurde, wieder aufleben zu lassen. Fast 200 Jahre später weckte das Geheimnis dieses Cognacs neue Träume. Hennessy zollt dieser einst so bedeutenden Lieferung an den russischen Zarenhof Tribut und lässt eine zwei jahrhundertealte Geschenktradition mit einem unvergleichbaren, kostbaren Cognac wieder aufleben: Hennessy Paradis Impérial. (Quelle: LVMH Hennessy).

In diesem Edelcognac wurden ausschließlich mindestens 50 Jahre alte Brände verwendet, viele von ihnen stammen noch aus dem 19. Jahrhundert. Beim normalen Paradis beträgt diese Mindestzeit 25 Jahre.

Verkostungsnotiz

Farbe: Bernstein mit goldglänzenden Reflexen. Seine aussergewöhnliche Komplexität lässt sich bereits an seiner schillernden, leicht bernsteinfarbenen Farbe erkennen.

Nase: Hennessy Paradis Impérial besticht durch eine ausgeprägte Subtilität.

Gaumen: Im Mund zeigt Paradis Impérial seine extreme Eleganz. Seine feinen, köstlichen Noten, deren Subtilität auf die sorgfältige Lagerung der vermählten Eaux de Vie zurückzuführen ist, regen sanft den Gaumen an.

Assemblage:
Von ihrer Lagerung in alten Fässern haben die Eaux de Vie eine leichte Eichenote zurückbehlaten, ohne allzu stark vom Holz geprägt zu sein. Die Aromen von Jasmin, Orangenblüten und andere florale Noten treten hervor und paaren sich mit rauchigen Akzenten, die die Frische der floralen Noten ausbalancieren.

Hennessy – die Geschichte

1765 gründete nicht ein Franzose, sondern der Ire Richard Hennessy, ein aus Irland  immigrierter Offizier, die Cognac Brennerei Hennessy in Frankreich. In den ersten Jahren der Firma war Hennessy lediglich ein Handelsbetrieb für Cognac. Doch 1794 begann sein Sohn James damit den ersten selbst destillierten Cognac zu verschiffen.

Seit über zwei Jahrhunderten hält die Familie an den Werten fest, die der Gründer Richard Hennessy seiner Familie vermittelt hat und von den sieben Generationen von Kellermeistern zur Perfektion geführt wurden. In den Kellern des Hauses lagern noch verborgene Schätze und beherbergen die weltweit grössten und ältesten Eaux de Vie Reserven. Damit lassen sich aussergewöhnliche Spitzen Cognacs kreieren für die der Name Hennessy steht – teilweise sind in den Editionen über 200 Jahre alte Cognacs enthalten.

Cognac - ein edler Tropfen

So zum Beispiel der Hennessy Richard, welcher als Meisterwerk bezeichnet wird. Er wurde aus mehr als verschiedenen 100 Eaux de vie kreiert. Brände, die mehr als 200 Jahre Zeit hatten, ihre Aromenvielfalt zu entwickeln.

Weitere hervorragende Sorten von Cognac, aus dem Hause Hennessy, ist der als meistgeschätzter Cognac der Welt geltende Cognac Paradis Extra, der Cognac XO oder der Fine de Cognac. Bei all diesen Hennessy Cognac Kreationen ist der vollmundige Geschmack, die Eleganz und die Frische gemeinsam.

Den Namen Cognac dürfen nur Weinbrände führen, die in der gleichnamigen Stadt oder der umliegenden Gegend erzeugt wurden. Eine Kontrollkommission überwacht und reguliert die Herstellung nach den AOC-Standards.

Hennessy Cognac ist eine Vermählung (Zusammenführung) vieler verschiedener Weinbrände, die selbstverständlich alle die Bezeichnung Eaux de vie führen dürfen. Das bedeutet, die einzelnen Weinbrände werden nicht mit Alkohol, einem anderen Branntwein, oder einem anderen Destillat verschnitten. Sie werden nur aus Zutaten der Region hergestellt und weisen einen Alkoholgehalt von 40 bis 50 Volumenprozent auf.

Erst die Vermischung der verschiedenen Brände macht aus dem Hennessy diesen einzigartigen Cognac. Die verschiedenartigen Rezepturen brachten im Laufe der Jahre sehr edle und sehr besondere Sorten des Hennessy Cognac hervor.

Ein Hennessy Cognac ist eine gelungene Abwechslung zu Weinbränden, die nicht in unserer Erinnerung bleiben werden. Hennessy ist einfach edel, elegant und kostbar.

Flascheninhalt 70 cl mit 40 % Volumen.