Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Highland Park Earl Haakon 18 years

Highland Park Earl Haakon 18 Jahre mit 54.9 % Volumen Edition Three 1 von 3300 Flaschen. Rarität. 1993 abgefüllt 2011 mit einer speziellen schwarzen Flasche in einer Holzbox. Sehr interessante Box
Nur noch 1 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

580,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Highland Park Earl Haakon 18 Jahre mit 54.9 % Volumen Edition Three 1 von 3300 Flaschen. Rarität.

1993 abgefüllt 2011 mit einer speziellen schwarzen Flasche in einer Holzbox. Sehr interessante Box.

Highland Park Earl Haakon 18 Jahre 54.9 % Edition Three 1 from 3300 bottles 1993 bottled 2011

Aroma:          Caramel, Ingwer und Zitronenschalen. Im Hintergrund schwarze Johannisbeere und Pflaumen.
Geschmack: Süsse Vanille, Eichenholz und Ingwer.
Abgang:        Lang anhaltend, würzig und warm.

Diese Abfüllung setzt die Orkney Inga Saga fort, beleuchtet allerdings das dunklere Kapitel rund um Earl Haakon. Der mörderischen Cousin von Earl Magnus war ein sehr bekannter und gefürchteter Wikinger, der sogar den Mord an seinem eigenen Cousin Magnus befahl.

Die edle Flasche wurde komplett aus schwarzem Glas gefertigt und in einem hochwertigen Holzrahmen eingefasst.

Limitiert auf 3.300 Flaschen

Herkunkft: Schottland - Isle of Orkney
Whisky: Malt Whisky
Prozent:  54.9 %
Flaschengrösse 70 cl

Brennerei Highland Park - die Geschichte

Die Destillerie Highland Park wurde, gemäss den heutigen Inhabern, 1798 gegründet. Jedoch geht aus sicherer Quelle hervor, dass der Gründer David Robertson bereits 3 Jahre vorher mit dem Brennen anfing. Im Jahre 1898 wurde die Brennerei von James Grant übernommen, dessen Vater bereits bei Glenlivet als Manager erfolgreich war. Auf dessen Familie ist bis zum heutigen Tag die Lizenz ausgestellt, obwohl sie bereits die Firma 1935 an Highland Distillers verkauft haben und diese somit heute zur Edrington Group gehört.