Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Glenmorangie Tayne 1 Liter 43 %

Glenmorangie Legends The Tayne 1000ml 43% Vol.

Die Sonderedition The Tayne gehört zur beliebten Glenmorangie Legends-Serie und war ausschliesslich für den Travel Retail gedacht.

Verfügbarkeit: Auf Lager

99,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Glenmorangie Tayne 1000ml 43% Vol.

Glenmorangie The Tayne Whisky

Die Sonderedition The Tayne gehört zur beliebten Glenmorangie Legends Serie und war ausschliesslich für den Travel Retail gedacht.

Farbe: Helles Mahagoni
Nase: Dieser zarte und florale Single Malt birgt Noten von Rose und gerösteten Kastanien, Muskovadozucker, Kaffee und von Schokolade umhüllten Rosinen
Geschmack: Der Glenmorangie The Tayne Whisky hat eine ölige, wärmende Textur bringt den Geschmack von Toffee, braunem Zucker und tropischen Früchten.
Abgang: Das Finish ist würzig, langanhaltend mit bittersüssen Noten von getrockneten Früchten und Zitrusfrüchten. 

Glenmorangie The Tayne Whisky ist kältefiltriert und hat sein Finish in  Amontillado Sherryfässern erhalten.

Produktdetails: 

1 Liter Glenmorangie The Tayne
Alkoholgehalt 43% Vol.
Glenmorangie Legends Edition

Herkunft des Glenmorangie The Tayne Whiskys ist Schottland

 

Die Legends Collection

Rund um die Gegend der Glenmorangie Distillery gibt es viele Geschichten und Legenden.
Von diesen Geschichten inspiriert wurden die Single Malts dieser Reihe nach der Essenz der einzelnen Erzählungen benannt. Die erste Abfüllung in dieser Reihe war Duthac. Tayne ist die zweite.

Den Namen verdankt der edle Whisky einer spanischen Gallone, die in der Firth of Tayne unmittelbar vor den Toren der Brennerei 1588 gesunken war. Der The Tayne Legend Whisky wird sogar als schatzbeladene spanische Galleone bezeichnet, was an seinem einzigartigen Geschmack liegen mag.

Tayne Firth hiess der heutige Dornoch Firth zu dieser Zeit: The 130-vessel Armada set off from Spain in 1588 on the orders of King Phillip II of Spain, as part of an ongoing feud with Tudor England. The Armada was to bring an invasion force to England’s shores, but en route, the heavy galleons were attacked by the English in the English Channel and cut off from friendly ports in mainland Europe. Fearing the worst, they turned for home, via Scotland and the North Sea. But, after reaching the north of Scotland, the Armada’s voyage reached crisis point. Without reliable charts and facing hostile winds and currents, many ships were driven ashore or wrecked on the west coast and in the Western Isles of Scotland. Of the 30,000 soldiers and sailors who had set off from Spain, only 10,000 returned home.

 
Die Brennerei - Glenmorangie Destillerie

Glenmorangie wurde 1843 in den Highlands gegründet und ist eine der ältesten Brennereien Schottlands. Für diesen Whisky der Superlativen wird nur die beste Gerste aus der Grafschaft Ross-shire und natürliches Wasser aus der eigenen Quelle verwendet. Die Glenmorangie-Whiskies werden in den höchsten Brennblasen Schottlands destilliert und reifen anschliessend während mindestens 10 Jahren in amerikanischen Eichenfässern. Der beliebteste Whisky der Schotten bringt heute seine Modernität zum Ausdruck und behauptet seine Stellung im Luxus-Segment. Das Abenteuer der Sinne geht weiter.