Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Johnnie Walker Blue Label Geneva Limited Edition Design

Johnnie Walker Blue Label Geneva Limited Edition Design. Der Blue Label mit Genf verbunden. Eine limitierte Edition.

Verfügbarkeit: Auf Lager

176,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Johnnie Walker Blue Label Geneva Limited Edition Design

Hersteller               Orignial
Flaschengrösse:    70 cl
Volumen                 40 %

Einer der wohl beliebtesten Abfüllungen von Johnnie Walker, der Blue Label, wurde mit dem speziellen Geneva Limited Edition Design kreiert.


Auf der Flasche und der Verpackung ist dementsprechend der Jet d'Or, die Wasserfontäne von Genf zu sehen.

Tiefe und kräftige Aromen mit Anklängen von Honig und Früchten. Mit einem  feinen und langen Finish.

Bei einem Blended Whisky handelt es sich um eine Komposition verschiedener Whiskysorten. Blended Whisky enthält Single Malt Whisky, aber auch den leichteren Grain Whisky. Der Johnnie Walker Blue Label ist ein Meisterstück der Blendmeister. 1996 feierte er sein Comeback. Beim Johnnie Walker Blue Label spielt neben bis zu 15 anderen Whiskys vor allem der Royal Lochnagar eine wichtige Rolle.

Farbe: Tiefes, dunkles Gold mit dichtem Bernsteinschimmer

Duft: Harmonisch und perfekt ausgeglichen, ein wenig rauchig, ein sehr ausgeprägter Sherry-Charakter, dazu ein Hauch von Rosinen und gerösteten Nüssen

Geschmack: Stark ausgeprägt, sehr torfig und rauchig mit Spuren von Gewürzen. Entfaltet sich zu einem intensiven Geschmack, u.a. von Eiche und Bitterschokolade

Abgang: Sehr harmonisch, lang anhaltend, mit einer Spur Rauchigkeit, einem Hauch von Seegras und alten Eichenfässern

Johnnie Walker – Blended Scotch Whisky mit Geschichte

Johnnie Walker blickt auf eine über 200-jährige Blend Historie zurück. Während der Gründervater noch experimentierte, darf man heute das Blenden von Scotch Whisky als hohe Kunst und Wissenschaft bezeichnen. Der weltweit grösste Johnnie Walker Bestand an Single Grain und Single Malt Scotch Whisky bietet ein gigantisches Portfolio und beinhaltet Kostbarkeiten aus mittlerweile geschlossenen Distillerien, wie Port Ellen und Brora. In Obhut von Masterblender Jim Beveridge wird jedes Fass behutsam gelagert und geblendet. Er versteht das Handwerk des Blendens ausgezeichnet und findet die perfekte Balance, um die gleichbleibende Johnnie Walker Qualität zu sichern. Aber auch, um neue Johnnie Walker Abfüllungen zu kreieren. In der Limited Edition John Walker & Sons Private Collection 2014 zum Beispiel zeigt Jim Beveridge sein volles Können. Whiskys aus 29 erlesenen Fässern nutzte der Johnnie Walker Masterblender für die einmalige Abfüllung. Das Ergebnis ist ein atemberaubender Johnnie Walker. Er begeistert mit einem Aroma aus torfigem Islay Rauch, maritimen Island-Rauch und süssem Highland-Rauch.

Johnnie Walker Whisky – der meistverkaufte Scotch Whisky der Welt

Das unverkennbare Firmenlogo, der Striding Man repräsentiert bereits seit 1909 den Johnnie Walker Blended Scotch Whisky. Tom Browne, ein junger Illustrator, skizzierte bei einem Mittagessen mit Alexander und George einige Logo Vorschläge. Beide waren sofort vom Striding Man überzeugt. Das Logo mit dem spazierenden Dandy spiegelte den Zeitgeist, sowie die Dynamik von Johnnie Walker wieder und führte zu einem Imagewechsel. Aus dem Landjungen John Walker wurde ein kultivierter britischer Dandy. Zeitgleich wurde das Whiskysortiment nach den Farben der Etiketten benannt und der Johnnie Walker Red Label, sowie der Johnnie Walker Green Label starteten ihre Erfolgsgeschichte. Bereits 1920 war Johnnie Walker Whisky in 120 Ländern der Welt sehr beliebt. Heute ist Johnnie Walker der meistverkaufte Scotch Whisky der Welt. In den 90ern toppte Johnnie Walker den Werbeauftritt der Marke mit TV  und Werbespots, die mit dem unvergesslichen Slogan „Der Tag geht, Johnnie Walker kommt“ endeten.