Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Bruichladdich Port Charlotte MRC 01 2010

Bruichladdich Port Charlotte MRC 01 2010 in der 70 cl Flasche mit 59.2 % Volumen

Dies ist der erste im freien Handel erhältliche Port Charlotte als Cask Exploration. Mit 40ppm heavily peated. In First Fill Ex-American Whiskey Casks (50%) und Second Fill French Wine Casks (50%) gereift, zusätzlich Vatted in MR-Fässern für ein weiteres Jahr. Hergestellt mit 100 % schottischer Gerste aus der Region Invernesshire.

Verfügbarkeit: Auf Lager

135,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Bruichladdich Port Charlotte MRC 01 2010 in der 70 cl Flasche mit 59.2 % Volumen

Dies ist der erste im freien Handel erhältliche Port Charlotte als Cask Exploration. Mit 40ppm heavily peated. In First Fill Ex-American Whiskey Casks (50%) und Second Fill French Wine Casks (50%) gereift, zusätzlich Vatted in MR-Fässern für ein weiteres Jahr. Hergestellt mit 100 % schottischer Gerste aus der Region Invernesshire. Mit über 200 verschiedenen Fassarten, die in den Lagern von Bruichladdich reifen, zeigt dieser Single Malt auf, welchen Einfluss von Holz auf das Endprodukt hat.

Nase:
Den extravaganten Anfang machen reife Sommerfrüchte und eine deutliche Rauchnote. Himbeeren und Kirschen, gebettet auf türkischem Honig, überzogen von eleganten Rauchschwaden. Dieser Dram duftet nach Sommer und ist weniger ein Torfmonster, sondern eher leicht, fruchtig und erfrischend wie eine Meeresbrise mit etwas Ozon und Salz in der Nase. Die Kombination aus amerikanischer und französischer Eiche gibt dem Port Charlotte MRC: 01 2010 eine schöne Tiefe, die durch Noten von Vanille, getoastetem Brot, Schokolade sowie frisch gerösteten Kaffeebohnen unterstrichen wird. Mit der Zeit gesellen sich würzige Lakritznoten und etwas Walnuss und Mandel dazu und jedes Mal, wenn man am Glas riecht, scheint sich der Duft von roten Beeren und reifen Pflaumen zu verstärken.

Gaumen:
Mit seinen 59,2 % vol. sicherlich von Anfang an wärmend, aber auch lebhaft und süss. Zucker und Marshmallows, umgeben von Rauch … es ist nicht leicht, diese zwei Extreme mit allen Sinnen zu erfassen! Aromen von sü.en roten Früchten treffen auf Torfrauch und Holz und gehen langsam über in würzige Noten von Tabakblättern, getoasteter Eiche, Ahornsirup, Pecannüssen und Kaffee. Das alles wird durch eine elegante Kombination aus Orangen und Pfirsichkompott begleitet. Diese Komplexität offenbart sich erst ab Schluck Nummer zwei oder drei und wird von Mal zu Mal vielfältiger. Salzige Gischt und trockener Rauch vereinen sich mit holzigen Aromen und verschmelzen am Gaumen mit sü.en Himbeeren, Pflaume, Vanille und Butterscotch.

Nachklang:
Im Finish wird der Rauch etwas medizinischer und erinnert an Mullbinden und Teeröl. Die trockene Holznote verbindet die eleganten Toastaromen der französischen Barriques mit denen der stärker ausgekohlten US-Fässern durch das zusätzliche Finish in Premium-French-Oak-Barriques. Der Einfluss dieser zusätzlichen Reifezeit zeigt sich in einer enormen Vielschichtigkeit aus Frucht und Rauch. Im Herzen ist dieser Whisky perfekt strukturiert und von verführerischer Textur, langanhaltend mit Noten von cremiger Vanille, würziger Nelke und reifem Pfirsich. Am Ende steht wieder dieser starke, kräftige Rauch und zeigt voller Stolz seine typische Port Charlotte DNA.

Charakter:
Lebhaft, sonnig, rosig – einfach eine wunderbare Erfahrung und die perfekte Kombination aus fruchtgeladener französischer Eiche, kräftigem Torfrauch und der Reifung auf der wilden Insel Islay.

Die Whisky Brennerei

Bruichladdich liegt auf der Isle of Islay am westlichen Ufer von Loch Indaal. Ihr Whisky ist leichter und feiner als die extremeren Malts vom Südufer der Insel. Das liegt vor allem daran, dass untypisch für Islay, ungetorftes Malz verwendet wird und das Wasser von der eigenen Quelle Rhinns nicht torfig ist.

Die Destillerie hat eine lange Geschichte hinter sich, doch der bedeutendste Teil wird wohl momentan von Head Distiller Jim McEwan geschrieben. Innovativ und mit viel Liebe zum Detail schafft es Jim, zusammen mit seinen Mitarbeitern, immer wieder die Whiskywelt in Atem zu halten und neue Geniestreiche auf den Markt zu bringen.

 

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine