Gold Delikatessen | Ungarische Spezialitaeten, Single Malt Whisky, Champagner

Bruichladdich Port Charlotte 10 year old

Bruichladdich Port Charlotte 10 year old in der 70 cl Flasche mit 50 % Volumen

Der Port Charlotte 10 year ersetzt in der Port Charlotte Reihe den Scottish Barley, eine Abfüllung ohne Altersangabe. War der Trend doch schon lange in die genau andere Richtung, so ist es umso schöner zu sehen, wenn die Entwicklung für einmal auch wieder hin zu Altersangaben geht. Das erklärte Ziel dieser Abfüllung ist klar: die volle Portion Islay im Glas, der ultimative Islay-Whisky.
Nur noch 1 auf Lager

inkl. MWST | Verfügbarkeit: Auf Lager

90,00 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Bruichladdich Port Charlotte 10 year old in der 70 cl Flasche mit 50 % Volumen

Der Port Charlotte 10 year ersetzt in der Port Charlotte Reihe den Scottish Barley, eine Abfüllung ohne Altersangabe. War der Trend doch schon lange in die genau andere Richtung, so ist es umso schöner zu sehen, wenn die Entwicklung für einmal auch wieder hin zu Altersangaben geht. Das erklärte Ziel dieser Abfüllung ist klar: die volle Portion Islay im Glas, der ultimative Islay-Whisky.
Produziert, gereift und abgefüllt auf der Insel ist er wohl ein Plicht-Dram für jeden echten Islay Fan. Die verwendete Gerste stammt zu 100% aus der Region Invernesshire in Schottland.
Der Fässermix besteht aus etwa 65% 1st Fill und 10% 2nd Fill American Whiskey Casks, sowie etwa 25% 2nd Fill French Wine Casks. Der Phenolgehalt von 40ppm ist durch das noch junge Alter deutlich spürbar und lässt das glühende Torfherz höher schlagen.

Nase: Erdiger Torfrauch, etwas trockene Asche, Holz begleitet von Karamell, Ingwer, Muskat und etwas Thymian. Mit Wasser entwickeln sich Zitrusnoten.

Gaumen: Süsser Rauch, ein wenig Kokos, Vanillecreme, Zitrone und Honig, begleitet von maritimen Aromen.

Abgang: Mittellang und malzig-rauchig, Süsse bleibt wunderbar umschmeichelt vom Rauch, dabei ein leichter Anflug von reifer Banane, Orange, Mango und Malz.

Spezielles: Ersetzt den Port Charlotte Scottish Barley.

Die Whisky Brennerei

Bruichladdich liegt auf der Isle of Islay am westlichen Ufer von Loch Indaal. Ihr Whisky ist leichter und feiner als die extremeren Malts vom Südufer der Insel. Das liegt vor allem daran, dass untypisch für Islay, ungetorftes Malz verwendet wird und das Wasser von der eigenen Quelle Rhinns nicht torfig ist.

Die Destillerie hat eine lange Geschichte hinter sich, doch der bedeutendste Teil wird wohl momentan von Head Distiller Jim McEwan geschrieben. Innovativ und mit viel Liebe zum Detail schafft es Jim, zusammen mit seinen Mitarbeitern, immer wieder die Whiskywelt in Atem zu halten und neue Geniestreiche auf den Markt zu bringen.

 

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Steuerklasse keine